Blätter-Navigation

Of­f­re 46 sur 95 du 14/05/2020, 00:00

logo

RWTH Aachen - Juniorprofessur Mechatronische Systeme am Verbrennungsmotor

Der Fokus der Pro­fes­sur unter Lei­tung von Prof. Dr.-Ing. Jakob Andert liegt auf der Erfor­schung und Ent­wick­lung mecha­ni­scher, elek­tro­ni­scher und infor­ma­ti­ons­tech­ni­scher Ele­mente an moder­nen Fahr­zeug­an­trie­ben. Wei­tere Infor­ma­tio­nen ent­neh­men Sie bitte unse­ren Web­sei­ten unter https: www.mechatronics.rwth-aachen.de 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Erforschung des Potentials von Methoden des maschinellen Lernens (KNNs, Reinforcement Learning, Support Vector Machines, Bayes Netze) auf Fragestellungen der Antriebsentwicklung:
  • Temperaturschätzung von Bauteilen und Komponenten (z. B. Rotor einer Elektromaschine)
  • Nachbildung des menschlichen Fahrverhaltens
  • Funktionsentwicklung von Steuergeräte-Software (z. B. zur Ladedruckregelung bei gleichzeitiger Berücksichtigung von Emissionen, Wirkungsgrad und Transientverhalten)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder mit Schwerpunkt auf Fahrzeugantriebe und oder maschinelles Lernen
  • Ausgeprägte Grundlagenkenntnisse auf den genannten Arbeitsschwerpunkten
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten
  • Kreativität, Flexibilität, Teamorientierung

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet 1 Jahr. Eine Weiterbeschäftigung von mindestens 2 Jahren ist vorgesehen. Es besteht die Option, die Stelle auf 4 Jahre zu verlängern.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39,83 Stunden.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Frau Petra Müggenburg
Tel.: +49 (0) 241/80 48148
Fax: +49 (0) 241/80 22994
E-Mail: mueggenburg_p@vka.rwth-aachen.de

zur Verfügung.
Nutzen Sie auch unsere Webseiten zur Information:
http://www.mechatronics.rwth-aachen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.06.2020 an
Juniorprofessur für Mechatronische Systeme am Verbrennungsmotor
z. Hd. Mariola Leipertz
Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen; RWTH Aachen University
Forckenbeckstraße 4
52074 Aachen

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an leipertz@vka.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.