Blätter-Navigation

Of­f­re 70 sur 95 du 30/04/2020, 16:49

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Ver­wal­tung und zen­trale Ein­rich­tun­gen - Tech­ni­schen Infor­ma­ti­ons­bi­blio­thek (TIB)

Am Joint Lab der Tech­ni­schen Infor­ma­ti­ons­bi­blio­thek (TIB) mit dem For­schungs­zen­trum L3S ist eine Stelle als Pro­jekt­ma­na­ger/in & Busi­ness Deve­lo­per/in (m/w/d) (Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %) spä­tes­tens zum 01.09.2020 zu beset­zen. Die Stelle ist vor­erst bis 31.08.2022 befris­tet, mit der Mög­lich­keit auf Ver­län­ge­rung.

Pro­jekt­ma­na­ger/in & Busi­ness Deve­lo­per/in (m/w/d)

(Ent­gGr. 13 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wir suchen Unter­stüt­zung für das Pro­jekt­ma­nage­ment und Busi­ness Deve­lop­ment eines hoch ange­se­he­nen Pro­jek­tes (Inno­va­tion Action, IA), das am 01.09.2020 beginnt und von Alex­an­dra Garat­zo­gi­anni koor­di­niert wird. Die­ses euro­päi­sche Pro­jekt wird ein vir­tu­el­les Daten­in­no­va­ti­ons­zen­trum und einen digi­ta­len Startup-Acce­le­ra­tor ein­rich­ten. Es wird die Finan­zie­rung, Betreu­ung und Unter­stüt­zung von unter­neh­me­ri­schen und krea­ti­ven Pro­jek­ten zur Neu­ge­stal­tung der Medien-Wert­schöp­fungs­kette durch ver­ant­wor­tungs­volle, inno­va­tive Nut­zung von Daten umfas­sen. Der Schwer­punkt des Startup-Acce­le­ra­tors liegt auf der Zusam­men­ar­beit mit Star­tups in den Berei­chen Jour­na­lis­mus, wis­sen­schaft­li­che Bil­dung und digi­tale Bür­ger­schaft und auf der Defi­ni­tion eines par­ti­zi­pa­to­ri­schen, inte­gra­ti­ven Inno­va­ti­ons­pro­gramms, das Impulse aus meh­re­ren Dis­zi­pli­nen sowie Syn­er­gien zwi­schen Unter­neh­mern und Krea­ti­ven nutzt.

Ihre Tätig­keit umfasst:

  • Auf­ga­ben des Pro­jekt­ma­nage­ments, ein­schließ­lich der Erstel­lung von Berich­ten unter der Lei­tung der Pro­jekt­ko­or­di­na­tion
  • Mit­or­ga­ni­sa­tion von Wett­be­wer­ben zur Iden­ti­fi­zie­rung viel­ver­spre­chen­der digi­ta­ler Unter­neh­mer, krea­ti­ver und daten­ge­stütz­ter Lösun­gen
  • Unter­stüt­zung der Gewin­ne­rin­nen und Gewin­ner der Wett­be­werbe, um ihre Ideen zu tes­ten und zu för­dern und ihnen Zugang zu Men­to­ring in tech­ni­schen, recht­li­chen, wirt­schaft­li­chen, media­len und Nach­hal­tig­keits­fra­gen zu ermög­li­chen
  • Aus­bau eines euro­pa­wei­ten, vir­tu­el­len daten­ge­steu­er­ten Inno­va­tions-Öko­sys­tems durch aktive Ein­be­zie­hung einer Viel­zahl von Inter­es­sen­grup­pen
  • Unter­stüt­zung der Mar­ke­ting­ak­ti­vi­tä­ten von Kon­fe­ren­zen, Ver­an­stal­tun­gen, Work­shops und Webi­na­ren im Zusam­men­hang mit dem Pro­jekt, ein­schließ­lich Social Media Mar­ke­ting
  • For­schung in den Berei­chen Unter­neh­mer­tum, Geschäfts­stra­te­gie, Poli­tik­ge­stal­tung und Nach­hal­tig­keit für KMU und Neu­grün­dun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter oder Uni­ver­si­täts­di­plom), vor­zugs­weise in Busi­ness Deve­lop­ment, Unter­neh­mer­tum, Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment oder einem ver­wand­ten Gebiet (z. B. digi­tale Stra­te­gie, Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­tion, etc.)
  • Her­vor­ra­gende schrift­li­che und münd­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten auf Eng­lisch; sehr gute Deutsch­kennt­nisse sind ein Plus
  • Frü­here Arbeits­er­fah­rung in den Berei­chen von Geschäfts­ent­wick­lung, Unter­neh­mer­tum und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment sowie in EU-finan­zier­ten Pro­jek­ten und deren Kom­mu­ni­ka­tion ist ein Plus­punkt
  • Sehr gute digi­tale Kom­pe­tenz, ein­schließ­lich Auf­ga­ben wie das Fin­den, Bewer­ten und Zusam­men­stel­len von kla­ren Infor­ma­tio­nen für Web­sites, Social Media, Markt­for­schung und Sta­ke­hol­der-Manage­ment
  • Erfah­rung mit Daten­pro­duk­ten und -dienst­leis­tun­gen in Bezug auf KI, maschi­nel­les Ler­nen, seman­ti­sche Tech­no­lo­gien oder Medi­en­wis­sen­schaf­ten wird als ein Plus­punkt ange­se­hen
  • Gute zwi­schen­mensch­li­che Fähig­kei­ten mit der Fähig­keit, in einem inter­na­tio­na­len Team zu arbei­ten
  • Gute orga­ni­sa­to­ri­sche Fähig­kei­ten und Zeit­ma­nage­ment
  • Pro­ak­tive, dyna­mi­sche und krea­tive Kom­pe­ten­zen
  • Fle­xi­bi­li­tät und Lern­be­reit­schaft
  • Große Detail­ge­nau­ig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen die Chance, in einem höchst dyna­mi­schen Umfeld zu arbei­ten. Den rasan­ten Anstieg wis­sen­schaft­li­cher digi­ta­ler Infor­ma­tion, die zuneh­mende Viel­falt von pro­du­zier­ten Medi­en­ty­pen und -for­ma­ten sowie die wach­sen­den Anfor­de­run­gen und Bedarfe unse­rer Kun­din­nen und Kun­den erfor­dern inno­va­tive Infor­ma­ti­ons­dienste. Das Joint Lab begeg­net den neuen Anfor­de­run­gen bei­spiels­weise mit eige­nen For­schungs- und Ent­wick­lungs­pro­jek­ten in inter­na­tio­na­lem Kon­text, mit neu­ar­ti­gen Publi­ka­ti­ons­diens­ten und der För­de­rung von wis­sen­schaft­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­zes­sen. Damit tra­gen wir zur Wei­ter­ent­wick­lung einer moder­nen Gesell­schaft bei, die auf Infor­ma­tion und Wis­sen, Inno­va­tio­nen und Krea­ti­vi­tät basiert.

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung. Bitte fügen Sie Ihren Bewer­bungs­un­ter­la­gen ein Emp­feh­lungs­schrei­ben sowie ein Moti­va­ti­ons­schrei­ben bei. Bitte sen­den Sie Ihre Bewer­bung bis zum 01.06.2020 in elek­tro­ni­scher Form an

E-Mail:
Alexandra.Garatzogianni@tib.eu

oder alter­na­tiv pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Joint Lab TIB / For­schungs­zen­trum L3S
Wel­fen­gar­ten 1B
30167 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Frau Alex­an­dra Garat­zo­gi­anni unter E-Mail:
Alexandra.Garatzogianni@tib.eu gerne zur Ver­fü­gung. Wei­tere Infor­ma­tio­nen über das Joint Lab fin­den Sie unter:
https://www.tib.eu/de/forschung-entwicklung/joint-lab/

Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewer­bung an, über wel­che Stel­len­börse Sie auf unser Ange­bot auf­merk­sam gewor­den sind.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter
https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.