Blätter-Navigation

Of­f­re 36 sur 160 du 09/10/2019, 15:57

logo

Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt e.V. - DLR Pro­jekt­trä­ger - Inno­va­ti­ons­stra­te­gien und Instru­mente

For­schung, Inno­va­tion und Bil­dung – der DLR Pro­jekt­trä­ger unter­stützt seit mehr als 40 Jah­ren Akteure aus Poli­tik, Wis­sen­schaft und Wirt­schaft sowie Bil­dungs­trä­ger mit viel­fäl­ti­gen Dienst­leis­tun­gen. Für unsere Auf­trag­ge­ber ent­wi­ckeln wir hand­lungs­ori­en­tierte Stra­te­gien, mana­gen För­der­pro­gramme und För­der­pro­jekte, beglei­ten Dia­log­pro­zesse und unter­stüt­zen den Wis­sens­trans­fer und die Ver­wer­tung. Als welt­weit aus­ge­wie­se­ner Part­ner erschlie­ßen wir Chan­cen der Ver­net­zung und regen inter­na­tio­nale Koope­ra­tio­nen an. Dabei set­zen wir Schwer­punkte in den Berei­chen Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät, Inter­na­tio­na­li­tät und Inno­va­tion.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Bereich „Inno­va­ti­ons­stra­te­gien und Instru­mente“ (W/M/D)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Inno­va­ti­ons­po­li­tik ist dein Thema? Der Pro­jekt­trä­ger im Deut­schen Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt bie­tet eine span­nende Tätig­keit als stu­den­ti­sche Hilfs­kraft in der Abtei­lung „Inno­va­ti­ons­stra­te­gien und Instru­mente“ mit Ein­stieg zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt an. Arbeite mit uns daran, inno­va­tions- und for­schungs­po­li­ti­sche Fach­in­for­ma­tio­nen zu orga­ni­sie­ren und die For­schungs- und Inno­va­ti­ons­po­li­tik der Bun­des­re­gie­rung stra­te­gisch zu beglei­ten.
Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst ins­be­son­dere die Mit­ar­beit beim Auf­bau und der Wei­ter­ent­wick­lung einer Inter­net­platt­form zur Ana­lyse und Visua­li­sie­rung regio­na­ler Inno­va­ti­ons­sys­teme.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was du mit­bringst:
  • Du stu­dierst Wirt­schafts- oder Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Regio­nal­wis­sen­schaf­ten, Geo­gra­phie oder einen ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gang, gerne auch in einem frü­hen Semes­ter
  • Inter­esse in den The­men­fel­dern Inno­va­tion, For­schungs­po­li­tik, Wis­sens- und Tech­no­lo­gie­trans­fer
  • Grund­le­gende Kennt­nisse der deskrip­ti­ven Sta­tis­tik, Kennt­nisse der Regio­nal­sta­tis­tik von Vor­teil
  • Grund­le­gende Kennt­nisse in der Arbeit mit Daten­bank­sys­te­men
  • Sehr gute Kennt­nisse der MS Office-Pro­gramme
  • Eigen­stän­di­ges, krea­ti­ves und struk­tu­rier­tes Arbei­ten
  • Inter­esse an einer län­ger­fris­ti­gen, pro­jekt­be­glei­ten­den Tätig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Was du erwar­ten kannst:
  • Span­nende Ein­bli­cke in die For­schungs- und Inno­va­ti­ons­po­li­tik der Bun­des­re­gie­rung
  • Mit­ar­beit in der Recher­che und Daten­auf­be­rei­tung regio­na­ler, inno­va­ti­ons­re­le­van­ter Daten und Infor­ma­tio­nen
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung und beim Redi­gie­ren von Publi­ka­tio­nen
  • Enge Zusam­men­ar­beit auf Augen­höhe im erfah­re­nen Pro­jekt­team und die Mög­lich­keit, Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und Impulse ein­zu­brin­gen
  • Fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung, Ver­ein­bar­keit mit dem Stu­dium, ein inno­va­ti­ves und inter­dis­zi­pli­nä­res Team sowie einen moder­nen Arbeits­platz
Der Dienst­ort ist Ber­lin-Mitte, fuß­läu­fig zum Alex­an­der­platz. Die Stelle ist auf 6 Monate befris­tet, eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt. Die Arbeits­zeit beträgt 8 Std. wöchent­lich. Die Ver­gü­tung erfolgt nach TVöD bis EG 5.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Nähere Aus­künfte erteilt Herr Hel­mut Fry­ges (030-67055 7902). Bitte richte deine Bewer­bung bis zum 28.10.2019 in einem PDF-Doku­ment unter Angabe dei­nes frü­hes­ten Ein­tritts­ter­mins per E-Mail an: helmut.fryges@dlr.de oder pos­ta­lisch an den DLR Pro­jekt­trä­ger, Inno­va­ti­ons­stra­te­gien und Instru­mente, Rosa-Luxem­burg-Straße 2, 10178 Ber­lin.