Blätter-Navigation

Of­f­re 111 sur 147 du 25/09/2019, 13:26

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fach­be­reich Wirt­schafts­wis­sen­schaft, Depart­ment Wirt­schafts­in­for­ma­tik

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin, Fach­be­reich Wirt­schafts­wis­sen­schaft, Depart­ment Wirt­schafts­in­for­ma­tik

Stud. Hilfs­kraft (40 MoStd.) befris­tet auf 18 Monate (Pro­jekt­dauer) Ken­nung: 04/19/HK03

For­schungs­pro­jekt "Robuste inte­grierte Umlauf-, Tages­dienst- und Dienst­rei­hen­fol­ge­pla­nung im ÖPNV"

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unter­stüt­zung von For­schungs­ar­bei­ten im DFG geför­der­ten For­schungs­pro­jekt "Robuste inte­grierte Umlauf-, Tages­dienst- und Dienst­rei­hen­fol­ge­pla­nung im ÖPNV": Daten­aus­wer­tung, Expe­ri­mente, Pro­gram­mier­ar­bei­ten, Lite­ra­tur­re­cher­che.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Zwei abge­schlos­sene Hoch­schul­se­mes­ter, Stu­dium der Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Infor­ma­tik, Mathe­ma­tik,
Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten mit Schwer­punkt Wirt­schafts­in­for­ma­tik; Kennt­nisse und Erfah­run­gen in einem oder meh­re­ren der fol­gen­den Berei­che: Pro­gram­mie­ren (z.B. Java, Python, C#), Opti­mie­rung, Daten­ana­lyse, Simu­la­tion; Inter­esse an For­schung.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen erteilt Frau Prof. Dr. Nata­lia Klie­wer
(ls-kliewer@wiwiss.fu-berlin.de / 838 53692).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen sind mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen unter Angabe der Ken­nung im For­mat PDF (vor­zugs­weise als ein Doku­ment) elek­tro­nisch per E-Mail zu rich­ten an Frau Prof. Dr. Nata­lia Klie­wer: ls-kliewer@wiwiss.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin
Fach­be­reich Wirt­schafts­wis­sen­schaft
Wiss. Ein­rich­tung für Betriebs­wirt­schafts­lehre
Frau Prof. Dr. Nata­lia Klie­wer
Garystr. 21
14195 Ber­lin (Dah­lem)

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber/in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten
elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege von Sei­ten der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann.