Blätter-Navigation

Of­f­re 125 sur 147 du 19/09/2019, 13:20

logo

Vul­kan Ener­gie­wirt­schaft Oder­brü­cke GmbH - Abtei­lung Wär­me­ver­sor­gung

Die VEO GmbH ist als erfolg­rei­ches mit­tel­stän­di­sches Unter­neh­men am Indus­trie­stand­ort Eisen­hüt­ten­stadt der füh­rende Part­ner für Ener­gie­er­zeu­gung und Ener­gie­dienst­leis­tun­gen. Mit 250 Mit­ar­bei­tern sichern wir in Eisen­hüt­ten­stadt die Ver­sor­gung von Indus­trie und Stadt mit Strom und Fern­wärme sowie allen erfor­der­li­chen Medien, von der Erzeu­gung bis zur Auf­be­rei­tung, Ver­tei­lung und Ent­sor­gung.

Tur­bi­nen­in­ge­nieur (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • lau­fende Kon­trolle und Aus­wer­tung der Betriebs­ab­läufe im Ver­ant­wor­tungs­be­reich
  • Erstel­lung und Aktua­li­sie­rung von Betriebs­un­ter­la­gen und -tech­no­lo­gien
  • Erar­bei­tung und Aktua­li­sie­rung von Ver­fah­rens- und Arbeits­an­wei­sun­gen
  • Siche­rung der Ver­füg­bar­keit der Anla­gen und Gewähr­leis­tung der Anla­gen­si­cher­heit im Ver­ant­wor­tungs­be­reich
  • Durch­füh­rung (Pla­nung, Beauf­tra­gung, Koor­di­nie­rung und Abnahme) von Revi­sio­nen, Instand­hal­tungs- und Inves­ti­ti­ons­maß­nah­men
  • Fach­li­che Anlei­tung der Schicht­meis­ter und des Anla­gen­per­so­nals sowie Durch­füh­rung theo­re­ti­scher und prak­ti­scher Aus­bil­dung
  • Bear­bei­tung von Vor­gän­gen im Auf­trags­we­sen (Bestel­lun­gen von Lie­fe­run­gen und Leis­tun­gen)
  • Stän­dige Kenn­zif­fer­kon­trolle zur Gewähr­leis­tung eines opti­ma­len Kraft­werks­be­trie­bes
  • Zusam­men­ar­beit mit zustän­di­gen Behör­den, Ein­hal­tung der Auf­la­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Hoch-/Fach­schul­ab­schluss vor­zugs­weise Kraft­werks-/Ener­gie­tech­nik
  • Team­fä­hig­keit sowie hohes Maß an Enga­ge­ment und Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein
  • ein hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit und Fle­xi­bi­li­tät sowie eine struk­tu­rierte Arbeits­weise

Un­ser An­ge­bot:

  • Ein jähr­li­ches Brut­to­ar­beits­ent­gelt zwi­schen 60.000 € und 70.000 €
  • Einen unbe­fris­te­ten, siche­ren Arbeits­platz
  • Ein her­vor­ra­gen­des Betriebs­klima
  • Kon­ti­nu­ier­li­che Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Kurze Ent­schei­dungs­wege in einer fla­chen Hier­ar­chie
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten bei einer 35 Std-Woche
  • Betrieb­li­che Zusatz­leis­tun­gen
  • Fami­li­en­freund­li­che Rah­men­be­din­gun­gen

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Aus­künfte zum Stel­len­pro­fil steht Ihnen Herr Köp­pen, Abtei­lungs­lei­ter Wär­me­ver­sor­gung (Tel.: 03364/37-3701) gerne zur Ver­fü­gung. Aus­künfte zum Ver­fah­ren erteilt Ihnen das Per­so­nal­büro (Tel.: 03364/37-3703 oder -3771).