Blätter-Navigation

Of­f­re 132 sur 158 du 16/08/2019, 15:23

logo

Sie­mens Mobi­lity GmbH - MO TI SPA

SPA - Soft­ware and Pro­to­ty­pes for Auto­ma­tion - ist ein Funk­ti­ons­seg­ment der Sie­mens Mobi­lity GmbH. Sie­mens Mobi­lity ent­wi­ckelt weg­wei­sende und nach­hal­tige Kom­plett­lö­sun­gen für Fahr­zeuge, Bahn­in­fra­struk­tu­ren und die Stra­ßen­ver­kehrs­tech­nik. Die SPA defi­niert sich als Ent­wick­lungs­dienst­leis­ter in den ver­schie­de­nen Geschäfts­be­rei­chen der Sie­mens Mobi­lity GmbH für inno­va­tive und maß­ge­schnei­derte IT- und Auto­ma­ti­sie­rungs­lö­sun­gen. Die Soft­ware-Abtei­lun­gen der SPA sind dabei tätig auf den Gebie­ten Big Data, Bild­ver­ar­bei­tung, Mus­ter­er­ken­nung, 3D-Ana­lyse, Aug­men­ted Rea­lity, mobi­ler Apps, Daten­bank­an­wen­dun­gen sowie Echt­zeit­steue­rung basie­rend auf ver­schie­de­nen Embed­ded- und PC-Platt­for­men.

Werk­stu­dent (m/f/divers) für (Open Source) Soft­ware­ent­wick­lung und Pro­jekt­ma­nage­ment

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Sie hel­fen mit, ein exis­tie­ren­des Werk­zeug zum Soft­ware Clea­ring wei­ter zu ent­wi­ckeln
  • Sie unter­stüt­zen die Soft­ware-Ent­wick­lungs­ab­tei­lung bei der Recher­che bezgl. Open Source und ande­rer, frei erhält­li­cher Soft­ware-Kom­po­nen­ten
  • Sie bear­bei­ten Nut­zer­an­träge der Soft­ware-Ent­wick­lung und glei­chen tech­nisch mög­li­che Nut­zungs­ar­ten mit den Lizenz­be­din­gun­gen ab
  • Sie berei­ten Fra­ge­stel­lun­gen an das Open Source Com­pli­ance Board vor
  • Sie doku­men­tie­ren und beschrei­ben zuge­hö­rige Pro­zesse im Zusam­men­hang mit der Nut­zung von Open Source Soft­ware
  • Dar­über hin­aus unter­stüt­zen Sie in unter­schied­li­chen Berei­chen des Qua­li­täts­ma­nage­ments

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dent tech­ni­scher oder natur­wis­sen­schaft­li­cher Stu­di­en­gänge, gern auch mit Zusatz­qua­li­fi­ka­tion in Rechts­in­for­ma­tik
  • Erfah­run­gen in der Pro­gram­mie­rung, auch unter Nut­zung von Open Source Soft­ware
  • idea­ler­weise Kennt­nisse mit Java EE oder Spring, idea­ler­weise auch mit Ora­cle mySQL
  • gern auch Inter­esse an Text Mining / Text Klas­si­fi­ka­tion und an der Ver­ar­bei­tung natür­lich-sprach­li­cher Texte (NLP)
  • idea­ler­weise Know-how zu AWS Cloud Infra­struk­tu­ren
  • Schnelle Auf­fas­sungs­gabe und gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Fun­dierte Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Siche­rer Umgang mit Office (Text­ver­ar­bei­tung, Tabel­len­kal­ku­la­tion)

Un­ser An­ge­bot:

  • Wochen­ar­beits­zeit von 12-20 Stun­den, Ein­satz­ort: Ber­lin-Adlers­hof
  • Attrak­tive Ver­gü­tung ent­spre­chend des Tarif­ver­tra­ges für Werk­stu­die­rende

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bungs­un­ter­la­gen inkl. Zeug­nis­sen bitte aus­schließ­lich per eMail an: Henrik.Kinnemann@siemens.com
Bewer­bungs­frist: 30.09.2019