Blätter-Navigation

Of­f­re 45 sur 138 du 14/09/2018, 09:20

logo

Zuse Insti­tute Ber­lin - Mathe­ma­tik und Infor­ma­tik

Das Zuse Insti­tute Ber­lin (ZIB) ist eine außer­uni­ver­si­täre und inter­dis­zi­pli­näre For­schungs­ein­rich­tung des Lan­des Ber­lin für ange­wandte Mathe­ma­tik und Infor­ma­tik. For­schungs­schwer­punkte des ZIB lie­gen bei Hoch­leis­tungs­rech­nen, Model­lie­rung, Simu­la­tion und Opti­mie­rung von Pro­blem­stel­lun­gen sei­ner Part­nern aus For­schung, Wis­sen­schaft und Indus­trie.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (w/m)
(Kenn­zif­fer: SH 09/18)

Das Zuse Insti­tute Ber­lin (ZIB) ist eine For­schungs­ein­rich­tung des Lan­des Ber­lin für anwen-dungs­ori­en­tierte Mathe­ma­tik und Infor­ma­tik. Für die Abtei­lung Sci­en­ti­fic Infor­ma­tion – Wis­sen-schaft­li­che Infor­ma­tion und das von der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft geför­derte Pro­jekt „HPO-NAVI“ suchen wir zur Unter­stüt­zung von For­schungs- und Ent­wick­lungs­ar­bei­ten bald-mög­lichst eine Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Pro­jekt HPO-NAVI ent­wi­ckelt eine nach­hal­tige Infra­struk­tur zur Archi­vie­rung und Ver­öf­fent­li­chung von wis­sen­schaft­li­cher Soft­ware im Bereich High Per­for­mance Opti­miza­t­ion. In einem enga­gier­ten Team unter­stüt­zen Sie die Pro­jekt-Arbeits­gruppe tech­nisch und orga­ni­sa­to­risch, indem Sie für eine Open-Source-Soft­ware (OPUS 4) unter pro­fes­sio­nel­len Bedin­gun­gen Funk­ti­ons­er­wei­te­run­gen pro­gram­mie­ren. OPUS 4 wird im Rah­men des For­schungs­pro­jekts für die Publi­ka­tion von Soft­ware im Open-Access-Repo­si­tory des ZIB erwei­tert. Die Gele­gen­heit zur Ein­ar­bei­tung wird gege­ben.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie stu­die­ren Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik oder eine ver­wandte Natur­wis­sen­schaft und haben min­des­tens 3 Semes­ter absol­viert.
  • Sie sind idea­ler­weise mit gän­gi­gen Web­tech­no­lo­gien (XML, XSLT, Java­Script, SOLR) ver­traut.
  • Sie pro­gram­mie­ren gerne (PHP, Java, OOP) und haben Lust sich zu pro­fes­sio­na­li­sie­ren (Git, Unit-Tests,Con­ti­nuous Inte­gra­tion).
  • Sie inter­es­sie­ren sich für Fra­gen des Infor­ma­ti­ons­ma­nage­ments und Open-Source-Tech­no­lo­gien.

Un­ser An­ge­bot:

Die Beschäf­ti­gung erfolgt auf der Grund­lage des Tarif­ver­tra­ges für stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rIn-nen mit bis zu 80 Stun­den/Monat und ist auf 18 Monate befris­tet (mit der Mög­lich­keit zur Ver­län­ge­rung).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Bewer­bung von Frauen ist aus­drück­lich erwünscht, da in der Infor­ma­ti­ons­tech­nik Frauen unter­re­prä­sen­tiert sind und das ZIB bemüht ist, den Anteil der Frauen in die­sem Bereich zu erhö­hen.

Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Ihre voll­stän­dige Bewer­bung mit tabel­la­risch abge­fass­tem Lebens­lauf, Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung und Zeug­nis­sen rich­ten Sie bitte bis zum 14.10.2018 (Ein­gangs­da­tum) unter Angabe der Kenn­zif­fer SH 09/18 an das

Zuse Insti­tute Ber­lin (ZIB)
Admi­nis­tra­tion
Takustr. 7
14195 Ber­lin

oder elek­tro­nisch an: jobs@zib.de.

Unsere Daten­schutz­hin­weise zum Bewer­bungs­ver­fah­ren fin­den Sie unter www.zib.de/impressum_datenschutz.

Weitere Infor­ma­tio­nen zum Auf­ga­ben­ge­biet erhal­ten Sie unter www.zib.de sowie bei Herrn Dr. Peters-Kot­tig (peters-kottig@zib.de) oder bei Herrn Jens Schwid­der (schwidder@zib.de).

Infor­ma­tio­nen zur Soft­ware OPUS 4 sind unter http://www.kobv.de/entwicklung/software/opus-4/ ver­füg­bar.

Wei­tere Stel­len­an­ge­bote fin­den Sie unter www.zib.de.