Blätter-Navigation

Offre 19 sur 262 du 24/06/2022, 06:23

logo

SPD-Par­tei­vor­stand

Der SPD-Par­tei­vor­stand koor­di­niert die gesamte Par­tei­ar­beit in Zusam­men­ar­beit mit den Glie­de­run­gen im Bun­des­ge­biet und ver­steht sich als Dienst­leis­tungs­zen­trale gegen­über den haupt- und ehren­amt­li­chen Par­tei­mit­glie­dern.

Refe­rent*in (w/m/d)
Betei­li­gung und Adress­ma­nage­ment

Aufgabenbeschreibung:

Du hast Lust mit IT zu arbei­ten, aber nur Tech­nik ist Dir zu wenig? Du fin­dest Schnitt­stel­len zwi­schen Tech­nik und Kom­mu­ni­ka­tion inter­es­sant, Du hast viel­leicht schon mal pro­gram­miert oder Lust es zu ler­nen? Du weißt, wie man in einer Orga­ni­sa­tion zusam­men mit Kol­leg*innen aus ande­ren Arbeits­be­rei­chen und Anwen­der*innen IT-Pro­zesse und -Anwen­dun­gen ent­wi­ckelt? Oder hast Lust es zu ler­nen? Dann komm zu uns und wir machen Soziale Poli­tik für Dich – mit Dir.
Die Auf­ga­ben umfas­sen ins­be­son­dere:
  • Pro­duct Ownership und Admi­nis­tra­tion des Adress­ma­nage­ments des SPD-Par­tei­vor­stands
  • Kon­zep­tion und Bera­tung des Par­tei­vor­stan­des und der Par­tei­glie­de­run­gen bei der Gewin­nung und Anrei­che­rung von Kon­tak­ten
  • Lei­tung der Akkre­di­tie­rung bei Ver­an­stal­tun­gen und Gre­mien
  • 2nd-Level-Sup­port für die Adress­da­ten­bank

Erwartete Qualifikationen:

  • abge­schlos­se­nes Stu­dium in einer ein­schlä­gi­gen Fach­rich­tung oder eine mit Blick auf das Stel­len­pro­fil ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion
  • Erfah­rung in der Arbeit mit Daten­bank­sys­te­men
  • Kennt­nisse im agi­len Arbei­ten
  • Orga­ni­sa­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, Selb­stän­dig­keit, Eigen­ver­ant­wort­lich­keit und siche­res Auf­tre­ten
  • Fle­xi­bi­li­tät, Bereit­schaft zu Rei­se­tä­tig­keit/Wochen­end­ar­beit
  • Hands-on, lösungs­ori­en­tiert und akti­vie­rend in der Umset­zung
  • hohe Moti­va­tion, Team­geist und Respekt im Umgang mit ande­ren Men­schen
  • hohe Iden­ti­fi­ka­tion mit den Wer­ten und Zie­len der SPD

Unser Angebot:

  • ein span­nen­des und anspruchs­vol­les Arbeits­thema mit gro­ßer Wirk­sam­keit
  • sehr hohen Arbeit­neh­mer*innen­schutz mit viel­fäl­ti­gen Rech­ten und Pri­vi­le­gien
  • eine attrak­tive Ver­gü­tung
  • gutes Betriebs­klima in einer fami­li­en­freund­li­chen Orga­ni­sa­tion sowie zahl­rei­che und über­durch­schnitt­li­che Sozi­al­leis­tun­gen
  • ein freund­li­ches, ange­neh­mes Arbeits­um­feld und auf­ge­schlos­sene Kol­leg*innen
  • Arbeit in einem agi­len Team
  • die Gele­gen­heit, eigene Ideen auf den Tisch zu brin­gen und umzu­set­zen
  • einen Arbeit­ge­ber, bei dem Jede*r einen wich­ti­gen Bei­trag leis­tet, Poli­tik und die Gesell­schaft zu gestal­ten

Hinweise zur Bewerbung:

Für Fra­gen steht die Refe­rats­lei­te­rin Sara Schlote (Sara.Schlote@spd.de) gerne zur Ver­fü­gung.

Voll­stän­dige Bewer­bungs­un­ter­la­gen (zusam­men­ge­fasst in einer PDF-Datei) bitte bis zum 01.07.2022 an: bewerbung.parteivorstand@spd.de