Blätter-Navigation

Offre 154 sur 262 du 09/06/2022, 16:27

logo

Land­kreis Pots­dam-Mit­tel­mark

Der Land­kreis Pots­dam-Mit­tel­mark sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zwei Anwen­dungs­be­treuer/innen DMS/Intra­net (m/w/d).
Ihr Ein­satz mit einer wöchent­li­chen Arbeits­zeit von 39,5 Stun­den wird im Fach­dienst IT-Ser­vice am Dienst­ort Bad Bel­zig erfol­gen. Ihr Team umfasst 14 Mit­ar­bei­tende. Die Stelle ist unbe­fris­tet zu beset­zen und mit der Ent­gelt­gruppe 10 TVöD (VKA) bewer­tet.

Anwen­dungs­be­treuer/innen DMS/Intra­net (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Admi­nis­tra­tion des Doku­men­ten­ma­nage­ment-Sys­tems (DMS) der Kreis­ver­wal­tung und des Intra­nets (Kom­mu­nal­por­tal)
  • Ein­füh­rung des Sys­tems und Umset­zung der Pro­zesse in den Fach­ab­tei­lun­gen
  • Kon­fi­gu­ra­tion von Ver­fah­rens­schnitt­stel­len gemein­sam mit dem Her­stel­ler
  • Sup­port für die Mit­ar­bei­ter bei der Anwen­dung des DMS-Sys­tems und bei der Nut­zung des Por­tals
  • Erstel­lung von Por­tal­ap­pli­ka­tio­nen incl. Opti­mie­rung der fach­li­chen Pro­zesse
  • Durch­füh­rung der Por­tal­up­dates und Betreu­ung der Appli­ka­ti­ons- und Web­ser­ver
  • Wei­ter­ent­wick­lung der betreu­ten Sys­teme ein­schließ­lich Erpro­bung, Imple­men­tie­rung und Doku­men­ta­tion neuer Sys­tem­stände

Erwartete Qualifikationen:

  • ein erfolg­reich abge­schlos­se­nes (Fach-) Bache­lor/ Hoch­schul­stu­dium der Infor­ma­ti­ons- / Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik, Fach­in­for­ma­ti­ker/in oder sons­tige Beschäf­tigte, die auf­grund gleich­wer­ti­ger Fähig­kei­ten und ihrer Erfah­run­gen ent­spre­chende Tätig­kei­ten aus­üben
  • ein hohes Maß an fach­li­cher Kom­pe­tenz auf dem Gebiet des Doku­men­ten­ma­nage­ments und Web­tech­no­lo­gien
  • eine eigen­ver­ant­wort­li­che und inno­va­tive Arbeits­weise
  • eine grund­sätz­li­che Koope­ra­ti­ons- und Team­fä­hig­keit
  • Füh­rer­schein Klasse B

Unser Angebot:

  • einen kri­sen­si­che­ren Arbeits­platz im öffent­li­chen Dienst
  • fle­xi­ble Arbeits­zeit­re­ge­lun­gen
  • ein jähr­li­ches Brut­to­ent­gelt von ca. 44.214 € bis 51.809 € ent­spre­chend der per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen
  • 30 Tage Erho­lungs­ur­laub
  • ein brei­tes Spek­trum an Fort – und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • Leis­tungs­prä­mien und Leis­tungs­zu­la­gen
  • attrak­tive Zusatz­leis­tun­gen wie z.B. eine Viel­zahl an Prä­ven­ti­ons- und Gesund­heits­an­ge­bo­ten (Yoga, Rücken­schule etc., Gesund­heits­tag, Betriebs­sport­fest), VBB- Fir­men­ti­cket, Zeit­wert­konto, betrieb­li­che Alters­vor­sorge

Hinweise zur Bewerbung:

Wenn wir Ihr Inter­esse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung mit Anschrei­ben, Lebens­lauf, Kopien vom Bil­dungs­ab­schluss und von Arbeits­zeug­nis­sen unter Angabe der Kenn­zif­fer 2022-105 bis zum 21.06.2022 schrift­lich oder per E-Mail, vor­zugs­weise in einer PDF-Datei bis max. 10 MB, an den

Land­kreis Pots­dam-Mit­tel­mark
Fach­dienst Per­so­nal und Orga­ni­sa­tion
Frau Komitsch
Niem­öl­ler­str. 1
14806 Bad Bel­zig

E-Mail: bewerbung@potsdam-mittelmark.de
Tele­fon 033841 9-1180