Blätter-Navigation

Offre 114 sur 223 du 01/10/2021, 18:16

logo

SWP Stif­tung Wis­sen­schaft und Poli­tik - Poli­tik For­schung und Bera­tung

Die SWP ist eine unab­hän­gige wis­sen­schaft­li­che Ein­rich­tung, die auf der Grund­lage eige­ner wis­sen­schaft­li­cher For­schung Bun­des­tag und Bun­des­re­gie­rung in Fra­gen der Außen- und Sicher­heits­po­li­tik berät.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (d/m/w)
im Refe­rat For­schungs­för­de­rung und wis­sen­schaft­li­ches Berichts­we­sen

Die Stelle ist in Teil­zeit (maxi­mal 20 Stun­den pro Woche) und befris­tet für ein Jahr, mit der Option zur Ver­län­ge­rung zu beset­zen.

Aufgabenbeschreibung:

Das Refe­rat koor­di­niert u.a. die Doku­men­ta­tion der wis­sen­schaft­li­chen Akti­vi­tä­ten und ist für die Wei­ter­ent­wick­lung des wis­sen­schaft­li­chen Berichts­we­sens zustän­dig. Dafür hat die SWP ein For­schungs­in­for­ma­ti­ons­sys­tem (FIS) ein­ge­führt. In die­ser kom­ple­xen Daten­bank wer­den die Publi­ka­tio­nen, Ver­an­stal­tun­gen, Pro­jekte und wei­tere Akti­vi­tä­ten der Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler an der SWP erfasst und nach­ge­wie­sen.
Für adäqua­ten Aus­wer­tun­gen und Berichte bedarf es einer kon­ti­nu­ier­li­chen Qua­li­täts­si­che­rung der Daten und Unter­stüt­zung bei der Erfas­sung.

Ihre Auf­ga­ben:
∎ Prü­fung, Kor­rek­tur und Ein­gabe von Daten zu For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten an der SWP
∎ Recher­che und Ergän­zun­gen von Infor­ma­tio­nen bei unvoll­stän­di­gen Daten­sät­zen,
∎ Unter­stüt­zung bei der Beant­wor­tung von Sup­port-Anfra­gen, der Durch­füh­rung von Schu­lun­gen und der Aktua­li­sie­rung von Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien zum FIS,
∎ Unter­stüt­zung bei der Wei­ter­ent­wick­lung von Sys­tem­kom­po­nen­ten des FIS und beim Erstel­len von Aus­wer­tun­gen.

Erwartete Qualifikationen:

Ihr Pro­fil:
∎ aktu­ell lau­fen­des Bache­lor- oder Mas­ter­stu­dium, gerne im Bereich Infor­ma­ti­ons­wis­sen­schaf­ten (ent­spre­chen­der Nach­weis durch Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung),
∎ Erfah­run­gen im Umgang mit kom­ple­xen Daten­ban­ken ist wün­schens­wert,
∎ Freude am struk­tu­rier­ten und sys­te­ma­ti­schen Arbei­ten sowie sorg­fäl­tige Arbeits­weise mit Blick für Details,
∎ sehr gute ver­bale und schrift­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit.

Unser Angebot:

Die Ver­gü­tung erfolgt ent­spre­chend Ent­gelt­gruppe 2 TVöD (Bund).

Hinweise zur Bewerbung:

Die SWP för­dert die Gleich­stel­lung aller Men­schen. Wir begrü­ßen des­halb alle Bewer­bun­gen, unab­hän­gig von eth­ni­scher, kul­tu­rel­ler oder sozia­ler Her­kunft, Geschlecht, Alter, Behin­de­rung, Reli­gion, Welt­an­schau­ung, sexu­el­ler Iden­ti­tät oder Ori­en­tie­rung.

Bitte rich­ten Sie Ihre aus­sa­ge­fä­hi­gen und voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen
(inklu­sive Moti­va­ti­ons­schrei­ben [eine Seite], Lebens­lauf, Stu­di­en­be­schei­ni­gung und rele­van­ten Zeug­nis­sen) bis zum 24.10.2021 an bewerbungen@swp-berlin.org.

Anla­gen bit­ten wir in einer PDF-Datei zusam­men­fas­sen.

Im Rah­men des Bewer­bungs­pro­zes­ses spei­chern und ver­ar­bei­ten wir die von Ihnen über­sand­ten Daten. In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung möch­ten wir Sie umfas­send über die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten infor­mie­ren. Soll­ten Sie mit der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten durch die SWP nicht ein­ver­stan­den sein, kön­nen Sie jeder­zeit unter bewerbungen@swp-berlin.org wider­spre­chen. Wenn Sie uns Ihre Bewer­bung in ver­schlüs­sel­ter Form sen­den möch­ten, ver­wen­den Sie dazu bitte unse­ren PGP Public Key.