Blätter-Navigation

Of­fer 64 out of 132 from 25/06/20, 14:46

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Insti­tut für Sozio­lo­gie

Die For­schungs­gruppe "Entre­pre­neu­rial Group Dyna­mics" erforscht die Ver­laufs­bah­nen, Zukunfts­vor­stel­lun­gen und den Exit von Per­so­nen, die gemein­schaft­lich unter­neh­me­risch tätig sind.

SHK in For­schungs­gruppe gesucht

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Mit­ar­bei­te­rIn in der For­schungs­gruppe "Entre­pre­neu­rial Group Dyna­mics" unter­stüt­zen Sie bei der Aus­wer­tung einer empi­ri­schen Stu­die zum Thema Exit im Mit­tel­stand, ins­be­son­dere bei der Aus­wer­tung von qua­li­ta­ti­ven Inter­views und Unter­neh­mens­web­sei­ten. Sie recher­chie­ren Medi­en­be­richte und Stu­dien zum Thema. Dar­über hin­aus wir­ken sie bei einer Pilot­stu­die und der Recher­che im Rah­men des Ver­fas­sens eines neuen For­schungs­an­tra­ges mit. Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren auch Lite­ra­tur­re­cher­che und das Schrei­ben von Zusam­men­fas­sun­gen sowie die Mit­hilfe bei der Orga­ni­sa­tion wis­sen­schaft­li­cher Ver­an­stal­tun­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Als ideale(r) Bewer­ber(in) ver­fü­gen Sie über fol­gen­des Pro­fil: Grund­kennt­nisse in der Wirt­schafts- und Orga­ni­sa­ti­ons­so­zio­lo­gie; erste eigene Erfah­run­gen mit der Füh­rung qua­li­ta­ti­ver Inter­views von Vor­teil; fähig sich schnell in neue The­men ein­zu­ar­bei­ten; gute Eng­lisch-Kennt­nisse in Wort und Schrift; gute Kennt­nisse im Umgang mit Lite­ra­tur­da­ten­ban­ken und Lite­ra­tur­re­cher­che.

Un­ser An­ge­bot:

Sie arbei­ten in einem auf­ge­schlos­se­nen und erfah­re­nen Team. Sie erhal­ten Ein­bli­cke in die empi­ri­sche Sozi­al­for­schung. Gerne kön­nen zum Thema der For­schungs­gruppe auch Haus­ar­bei­ten oder Abschluss­ar­bei­ten geschrie­ben wer­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte schi­cken Sie uns Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen (Lebens­lauf, Anschrei­ben, Zeug­nisse) in einer pdf Datei an isabell.stamm@tu-berlin.de