Blätter-Navigation

Of­fer 56 out of 147 from 12/03/20, 12:42

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Natur­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät - Insti­tut für Phy­si­sche Geo­gra­phie und Land­schafts­öko­lo­gie

Am Insti­tut für Phy­si­sche Geo­gra­phie und Land­schafts­öko­lo­gie ist eine Stelle als
Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin oder wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (m/w/d) (Ent­gGr. 13 TV-L, 50%) zum 01.07.2020 zu beset­zen. Die Stelle ist bis zum 31.03.2023 befris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit (m/w/d) am Insti­tut für Phy­si­sche Geo­gra­phie und Land­schafts­öko­lo­gie

(Ent­gGr. 13 TV-L, 50%)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Bei­träge in der Lehre in den B.Sc. und M.Sc. Stu­di­en­gän­gen Geo­gra­phie und Land­schafts­wis­sen­schaf­ten mit dem Schwer­punkt Geo­gra­phi­sche Infor­ma­ti­ons­sys­teme (GIS)
  • Mit­ar­beit in natio­na­len und inter­na­tio­na­len For­schungs­pro­jek­ten, u.a. zur Erfor­schung von Land­schafts­struk­tu­ren und –pro­zes­sen, Öko­sys­tem­leis­tun­gen und Boden­ero­sion

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (MSc/Diplom) im Bereich Geo­gra­phie, Land­schafts-, Umwelt-, Agrar­wis­sen­schaf­ten, Geo­ma­tik oder angren­zen­der Fächer
  • Eine Pro­mo­tion in einem der o.g. Fach­be­rei­che ist erwünscht, aber keine Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zung
  • Ver­tiefte Kennt­nisse in den The­men­fel­dern GIS, phy­si­sche Geo­gra­phie, Land­schafts­öko­lo­gie und ent­spre­chen­den Feld-, Aus­wer­tungs- und Model­lie­rungs­me­tho­den
  • Erfah­run­gen in der uni­ver­si­tä­ren Lehre
  • Bereit­schaft zur Gelän­de­ar­beit sowie Füh­rer­schein Klasse B
  • Freude an der Arbeit in einem inter­na­tio­na­len, trans­dis­zi­pli­nä­ren Team

Un­ser An­ge­bot:

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 30.04.2020 an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Phy­si­sche Geo­gra­phie und Land­schafts­öko­lo­gie
Schnei­der­berg 50
30167 Han­no­ver

Oder per E-Mail (als eine PDF-Datei) an: faust@phygeo.uni-hannover.de

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Ben­ja­min Burk­hard
(burkhard@phygeo.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.

Infor­ma­tio­nen nach Arti­kel 13 DSGVO zur Erhe­bung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten fin­den Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.