Blätter-Navigation

Of­fer 39 out of 106 from 02/12/18, 12:18

logo

Corning Opti­cal Com­mu­ni­ca­ti­ons GmbH & Co. KG

Die Corning Opti­cal Com­mu­ni­ca­ti­ons GmbH & Co. KG ist einer der welt­weit füh­ren­den Her­stel­ler von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lö­sun­gen auf Glas­fa­ser- und Kup­fer­ka­bel-Basis für Sprach-, Daten- und Video-Netz­werk­an­wen­dun­gen.

Wir sind Anbie­ter einer umfang­rei­chen Palette an Glas­fa­ser- und Kup­fer­pro­dukt­lö­sun­gen für Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­netze. Unser kun­den­ori­en­tier­tes Lösung­sport­fo­lio umfasst Kabel-, Ver­bin­dungs- und zuge­hö­rige Tech­no­lo­gien, Netz­werk­ser­vices wie Netz­werk­de­sign, Pro­jekt­ma­nage­ment, Ins­tal­la­tion und War­tung, Ver­mie­tung von Kom­po­nen­ten sowie Schu­lungs­pro­gramme.

Werk­stu­dent (m/w) im Bereich elek­tro-opti­sche Mess­tech­nik

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Auf­bau von elek­tro-opti­schen Kom­po­nen­ten
  • Expe­ri­men­telle Cha­rak­te­ri­sie­rung von faser-opti­schen und elek­tro-opti­schen Kom­po­nen­ten
  • Durch­füh­rung von Expe­ri­men­ten zur Kopp­lung von Glas­fa­sern an elek­tro-opti­sche Bau­ele­mente
  • Aus­wer­tung von expe­ri­men­tell gewon­ne­nen Daten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dent/in im Bereich Phy­sik, Optik, Elek­tro­tech­nik oder Nach­rich­ten­tech­nik
  • Erfah­rung im Umgang mit sen­si­ti­ven elek­tro­ni­schen/opti­schen Kom­po­nen­ten und Gerä­ten
  • Erfah­rung in der Daten­aus­wer­tung mit Excel, Mat­lab oder Python
  • Erste Erfah­run­gen in Pro­gram­mie­rung mit Lab­View oder C/C++/C# wün­schens­wert
  • Flie­ßend in Deutsch oder Eng­lisch

Wei­tere Infor­ma­tio­nen:

  • Anstel­lung als Werk­stu­dent/in erfolgt auf Teil­zeit­ba­sis (max. 20 Wochen­stun­den wäh­rend des Semes­ters / max. 40 Wochen­stun­den wäh­rend der Semes­ter­fe­rien)
  • Ein­schrei­bung an einer Fach­hoch­schule oder Uni­ver­si­tät ist zwin­gend erfor­der­lich

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen eine Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit mit anspruchs­vol­len Auf­ga­ben in einem attrak­ti­ven inter­na­tio­na­len Arbeits­um­feld und einem enga­gier­ten sowie erfah­re­nen Team. Sie erhal­ten einen ver­tie­fen­den Ein­blick in die Akti­vi­tä­ten eines welt­weit agie­ren­den inno­va­ti­ven Unter­neh­mens.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung: