Blätter-Navigation

Of­fer 55 out of 98 from 28/11/18, 11:45

logo

Toll Collect GmbH

Als anspruchs­vol­les, moder­nes Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men sorgt die Toll Collect GmbH im Rah­men eines öffent­lich-pri­va­ten Gemein­schafts­pro­jek­tes für den Betrieb des welt­weit ers­ten satel­li­ten­ge­stüt­zen LKW-Maut­sys­tems in Deutsch­land. Mit Ser­vice und inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gie, die benut­zer­freund­lich und fle­xi­bel ein­setz­bar ist, ermög­li­chen wir eine kilo­me­ter­ge­naue Gebüh­ren­ab­rech­nung.

Werk­stu­dent(in) HR mit Schwer­punkt Recruit­ing

Refe­renz­num­mer: 2961

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Span­nende Tätig­keit und umfas­sende Ein­ar­bei­tung in alle Facet­ten eines erfolg­rei­chen Recruit­ings
  • Ver­ant­wor­tung für das Bewer­ber­ma­nage­ment von der Anzei­gen­schal­tung über die Kor­re­spon­denz bis hin zur Ter­mi­nie­rung von Vor­stel­lungs­ge­sprä­chen
  • Eigen­stän­dige Sich­tung von Bewer­bungs­un­ter­la­gen sowie Durch­füh­rung von tele­fo­ni­schen Inter­views
  • Iden­ti­fi­ka­tion und ziel­grup­pen­spe­zi­fi­sche Anspra­che von Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten über Active Sour­cing-Kanäle
  • Erstel­lung und Pflege des Reportings sowie Erhe­bung der Rekru­tie­rungs­kenn­zah­len
  • Pla­nung, Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Job­mes­sen
  • Selbst­stän­dige Betreu­ung und Abwick­lung von Teil­pro­jek­ten im Recruit­ing

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Imma­tri­ku­la­tion in einem wirt­schafts-, geis­tes- oder sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Stu­dium
  • Erste rele­vante prak­ti­sche Erfah­run­gen sind von Vor­teil
  • Sehr gute Kennt­nisse in MS-Office-Anwen­dun­gen, idea­ler­weise ver­tiefte Excel-Kennt­nisse
  • Exzel­lente Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Aus­ge­präg­tes Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Dienst­leis­tungs­ori­en­tie­rung
  • Kom­pe­tente, gewin­nende Kom­mu­ni­ka­tion und Begeis­te­rung für Recruit­ing

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins und des vor­aus­sicht­li­chen Stu­di­e­nen­des. Bitte sen­den Sie uns Ihre Unter­la­gen aus­schließ­lich als PDF-Datei mit ins­ge­samt maxi­mal 3 MB zu. Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt ent­spre­chend unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung für Bewer­bun­gen.