Blätter-Navigation

Of­fer 128 out of 144 from 28/05/18, 13:50

logo

Bezirks­amt Neu­kölln von Ber­lin - Öffent­li­che Ver­wal­tung

Neu­kölln ist einer der span­nends­ten und bun­tes­ten Bezirke Ber­lins. Die Viel­falt Neu­köllns spie­gelt sich in sei­nen 329.000 Ein­woh­nern aus mehr als 149 Natio­nen wider. Die Beschäf­tig-ten des Bezirks­am­tes stel­len sich tag­täg­lich anspruchs­vol­len Her­aus­for­de­run­gen mit einer in Ber­lin ein­zig­ar­ti­gen Band­breite an inter­es­san­ten und abwechs­lungs­rei­chen Tätig­keits­fel­dern. Ein Job im Bezirks­amt Neu­kölln ist ein wert­vol­ler und unver­zicht­ba­rer Dienst für die Gemein-schaft aller Neu­köll­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. Für diese Her­aus­for­de­rung suchen wir enga­gierte und leis­tungs­fä­hige Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die sich den Auf­ga­ben des Bezir­kes Neu­kölln stel­len möch­ten.

Als inno­va­ti­ver und zukunfts­ori­en­tier­ter Arbeit­ge­ber bie­ten wir Ihnen eine indi­vi­du­elle Förde-rung und beruf­li­che und per­sön­li­che Ent­wick­lungs­chan­cen und Per­spek­ti­ven. Als erfolg­rei­cher Arbeit­ge­ber wurde das Bezirks­amt Neu­kölln bereits mehr­fach aus­ge­zeich­net: mit dem Aus­bil-dungs­preis für sein umfang­rei­ches Enga­ge­ment und Ange­bot im Bereich der Aus­bil­dung sowie mit dem „Health Award“ und dem „Deut­schen Unter­neh­men­s­preis Gesund­heit“ für die enge und inno­va­tive Ver­zah­nung von Gesund­heits­ma­nage­ment, Per­so­nal­ent­wick­lung und Arbeits­schutz.

Stadt­in­spek­to­rin/Stadt­in­spek­tor (auch auf Probe),
Stadt­ober­inspek­to­rin/ Stadt­ober­inspek­tor

Prä­ven­ti­ons­be­auf­tragte/-r in der Abtei­lung Jugend und Gesund­heit

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

1. Wei­ter­ent­wick­lung und Umset­zung der Prä­ven­ti­ons­kette und der Bun­des­in­itia­tive „Frühe Hil­fen“ inner­halb der Orga­ni­sa­ti­ons­ein­heit Pla­nungs- und Koor­di­nie­rungs­stelle Gesund­heit (QPK)
  • Pla­nung, Koor­di­nie­rung und Steue­rung von Akti­vi­tä­ten zur Umset­zung der Prä­ven­ti­ons­kette
  • Initi­ie­rung, Ent­wick­lung, Abstim­mung und Umset­zung von Stra­te­gien und Kon­zep­ten zur Ver­bes­se­rung der Ange­bots­struk­tur im früh­kind­li­chen Bil­dungs­be­reich und der nach­fol­gen­den Lebens­pha­sen
2. Netz­werk­ar­beit
  • Koor­di­na­tion und Pflege eines inter­dis­zi­pli­nä­ren kom­mu­na­len Netz­wer­kes Prä­ven­ti­ons­kette und „Frühe Hil­fen“ (Eltern, Jugend­amt, Gesund­heits­amt, freie Trä­ger, Quar­tiers­ma­nage­ment, sons­tige Insti­tu­tio­nen u. Pro­fes­sio­nen)
  • Sicher­stel­lung der Kom­mu­ni­ka­tion und des Infor­ma­ti­ons­flus­ses zwi­schen den Akteu­ren im Netz­werk
3. Ent­wick­lung von Qua­li­tät­stan­dards in der Ange­bots­pla­nung und -umset­zung
  • Mit­ar­beit bei der Ent­wick­lung von Qua­li­täts­kri­te­rien und Indi­ka­to­ren
  • Erstel­lung und Aus­wer­tung von Sta­tis­ti­ken im Rah­men des Qua­li­täts­ma­nage­ments
4. Gre­mi­en­ar­beit und Ver­an­stal­tun­gen
  • Initi­ie­rung, Pla­nung, Mit­wir­kung, aber auch Durch­füh­rung und Mode­ra­tion
  • Vor­be­rei­tung und Prä­sen­ta­tion von Unter­la­gen in Aus­schüs­sen / Gre­mien und bei Ver­an­stal­tun­gen
5. Öffent­lich­keits­ar­beit in Abstim­mung mit der Abtei­lungs­lei­tung
  • Koor­di­na­tion und Durch­füh­rung von Infor­ma­ti­ons- und Öffent­lich­keits­ar­bei­ten
  • Gestal­tung von Inter­net­sei­ten
  • Bereit­stel­lung von Mate­ria­lien und Daten
  • Mit­ar­beit beim Auf­bau und Pflege der Über­sicht über die Neu­köll­ner Ange­bots­struk­tur in digi­ta­li­sier­ter Form
6. Fort­bil­dungs­maß­nah­men und Mul­ti­pli­ka­to­ren­schu­lun­gen
  • Ini­tie­rung, Pla­nung und Durch­füh­rung
7. Haus­halts- und Finanz­an­ge­le­gen­hei­ten
  • Rech­nungs­an­wei­sun­gen
  • Ermitt­lung von inter­nen und exter­nen Finanz­be­dar­fen
  • Aquise von Spen­den­gel­dern und Spon­so­ren

Das gesamte Auf­ga­ben­ge­biet wird in enger Zusam­men­ar­beit mit der regio­na­len Prä­ven­ti­ons­be­auf­trag­ten des Jugend­am­tes wahr­ge­nom­men.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

For­male Vor­aus­set­zun­gen
Erfül­lung der lauf­bahn­recht­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für die Lauf­bahn­gruppe 2, 1. Ein­stiegs­amt des all­ge­mei­nen nicht­tech­ni­schen Ver­wal­tungs­diens­tes

Un­ser An­ge­bot:

Nähere Infor­ma­tio­nen und die Mög­lich­keit, sich direkt zu bewer­ben fin­den Sie unter fol­gen­dem Link:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=3555&agid=59

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Füh­len Sie sich ange­spro­chen? Bei Inter­esse bewer­ben Sie sich bitte inner­halb der ange­ge­be­nen Bewer­bungs­frist unter Angabe der Kenn­zahl online unter
https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=3555&agid=59
über das Kar­rie­r­e­por­tal, der zen­tra­len Bewer­bungs­platt­form der Ber­li­ner Ver­wal­tung. Bewer­bun­gen per Post oder Mail wer­den eben­falls berück­sich­tigt – wei­tere Kon­takt­da­ten fin­den Sie unter http://www.berlin.de/ba-neukoelln/. Bei Fra­gen oder Pro­ble­men ste­hen wir Ihnen im Zen­tra­len Bewer­bungs­büro jeder­zeit gerne zur Seite!

Im Zusam­men­hang mit der Durch­füh­rung des Aus­wahl­ver­fah­rens und ggf. der Ein­stel­lung wer­den die Daten der Bewer­ber/-innen elek­tro­nisch gespei­chert und ver­ar­bei­tet [gem. § 6 BlnDSG]. Eine Wei­ter­gabe an Dritte erfolgt nicht.