Blätter-Navigation

Of­fer 35 out of 111 from 09/05/18, 10:56

logo

Fraun­ho­fer-Ver­bund IUK-Tech­no­lo­gie

Der Fraun­ho­fer-Ver­bund IUK-Tech­no­lo­gie bün­delt die For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten sei­ner bun­des­weit 21 Mit­glieds­in­sti­tute und ist somit eine erste Anlauf­stelle für Indus­trie­kun­den, Medien und Poli­tik auf der Suche nach dem rich­ti­gen Ansprech­part­ner in der ange­wand­ten IT-For­schung.

Stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter (m/w)
im Bereich Öffent­lich­keits­ar­beit und Redak­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie wer­den in einem klei­nen, aber enga­gier­ten Team fach­li­che Infor­ma­tio­nen zur IT-For­schung recher­chie­ren, zusam­men­stel­len, pfle­gen und ver­brei­ten.
Als unser neuer Mit­ar­bei­ter oder unsere neue Mit­ar­bei­te­rin wer­den Sie Mit­glied des Redak­ti­ons­teams der Online-Platt­form Inno­Vi­si­ons (www.fraunhofer-innovisions.de). Hier­für recher­chie­ren Sie The­men bei unse­ren Mit­glieds­in­sti­tu­ten und Part­nern und set­zen diese im Team und in Zusam­men­ar­beit mit einem exter­nen Dienst­leis­ter in span­nend auf­be­rei­te­ten Arti­keln, Bil­der­stre­cken, Inter­views und wei­te­ren leser­freund­li­chen For­ma­ten um.

Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren außer­dem
  • die Bear­bei­tung unse­rer Ver­bunds-Web­site
  • die zweck­ori­en­tierte Recher­che und Auf­be­rei­tung von Infor­ma­tio­nen
  • die Zuar­beit zur Erstel­lung von Print- und Inter­net­an­ge­bo­ten,
  • die Aus­ge­stal­tung unse­rer Social-Media-Kanäle und
  • das Mit­wir­ken im Event-Manage­ment für Fach­ver­an­stal­tun­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie haben Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent, eine gute Schreibe und viel­leicht sogar erste jour­na­lis­ti­sche Erfah­run­gen oder in der Pra­xis erwor­bene Kennt­nisse in der Öffent­lich­keits­ar­beit.
  • Sie sind IT-affin und offen für Neues.
  • Sie haben keine Berüh­rungs­ängste mit Wis­sen­schaft und For­schung oder kom­ple­xen tech­no­lo­gi­schen The­men.
  • Sie wol­len ler­nen, For­schung und Wis­sen­schaft je nach Anlass fun­diert, all­ge­mein­ver­ständ­lich und kom­pakt zu ver­mit­teln.
  • Sie haben bereits an der Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen mit­ge­wirkt.
  • Sie haben schon ein­mal mit Con­tent-Manage­ment-Sys­te­men gear­bei­tet (und sei es auch nur im eige­nen Blog) und beherr­schen die gän­gi­gen Office-Anwen­dun­gen (Power­point, Word, Excel, Out­look)
  • Von Vor­teil sind außer­dem prak­ti­sche Erfah­run­gen mit Gra­fik- und Satz­pro­gram­men (z.B. Pho­to­shop, InDe­sign)
  • Ein wei­te­res Plus sind erste Erfah­run­gen bei der Redak­tion von Audio- und Video­for­ma­ten.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten eine pra­xis­ori­en­tierte und stu­di­en­er­gän­zende Tätig­keit in einem enga­gier­ten Team. Im Rah­men die­ser Tätig­keit unter­stüt­zen wir grund­sätz­lich Stu­die­rende bei einer Stu­dien- oder Diplom­ar­beit.
Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung von stu­den­ti­schen Hilfs­kräf­ten. Die Stelle ist zunächst auf ein hal­bes Jahr befris­tet (mit der Option auf Ver­län­ge­rung). Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt ein­ge­stellt. Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Fra­gen zu die­ser Posi­tion beant­wor­tet gerne Herr Hen­ning Köh­ler (030) 7261 566-30
Bitte stel­len Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Lebens­lauf, Zeug­nis­sen, Arbeits­pro­ben und einer Beschrei­bung Ihrer bis­he­ri­gen Erfah­run­gen bis zum 22. Mai 2018 aus­schließ­lich über das Fraun­ho­fer-Bewer­ber­por­tal unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/38014/Description/1 zur Ver­fü­gung.
Infor­ma­tio­nen über den Ver­bund fin­den Sie im Inter­net unter: www.iuk.fraunhofer.de