Blätter-Navigation

Of­fer 23 out of 161 from 15/02/17, 11:58

logo

Fraun­ho­fer IPK Ber­lin

Das Fraun­ho­fer Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik betreibt ange­wandte For­schung und Ent­wick­lung im Bereich zukunfts­wei­sen­der Tech­no­lo­gien für Pro­duk­ti­ons­pro­zesse in Fabri­ken.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft für Pro­zess­ma­nage­ment im Bereich Unter­neh­mens­ma­nage­ment

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Teil eines klei­nen Teams haben Sie die Mög­lich­keit in direk­tem Kun­den­kon­takt aktiv und in Eigen­ver­ant­wor­tung an der
Pro­jekt­ar­beit rund um Pro­zess­ma­nage­ment mit­zu­wir­ken. Wir bie­ten eine ange­nehme und offene Arbeits­at­mo­sphäre mit viel
Spiel­raum für eigene Ideen, die sich durch nied­rige Hier­ar­chien und fle­xi­ble Arbeits­zei­ten aus­zeich­net.
Was Sie erwar­ten kön­nen:
  • Unter­stüt­zung bei Indus­trie- und For­schungs­pro­jek­ten
  • Bear­bei­tung von Kun­den­an­fra­gen (First-Level-Sup­port) anhand des inter­nen Ticket­sys­tems
  • Erfas­sung Klas­si­fi­zie­rung, Bear­bei­tung und Zuwei­sung von Tickets im Ticket­sys­tem
  • Pro­zess­mo­del­lie­rung mit Hilfe einer inter­nen Soft­ware
  • Pro­jekt­ar­beit mit der Vor­aus­set­zung kon­zep­tio­nel­len Den­kens, Bereit­schaft eigen­ver­ant­wort­lich und enga­giert am Errei­chen von Pro­jekt­zie­len mit­zu­ar­bei­ten
  • Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen, Trai­nings und Work­shops

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was Sie mit­brin­gen:
  • Bevor­zugt Stu­dent(in) der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten/ Wirt­schafts­in­for­ma­tik oder ähn­li­cher -Stu­di­en­gänge
  • Sehr gute Eng­lisch- und Deutsch­kennt­nisse
  • Office-Kennt­nisse
  • Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke, struk­tu­rierte und ziel­ge­rich­tete Arbeits­weise
  • Kennt­nisse in der Pro­zess­mo­del­lie­rung von Vor­teil
  • Tech­ni­sches Inter­esse und Ver­ständ­nis sind erwünscht

Un­ser An­ge­bot:

Im Geschäfts­feld Unter­neh­mens­ma­nage­ment arbei­tet das Team an der Ent­wick­lung und Umset­zung inno­va­ti­ver Kon­zepte zur
Gestal­tung der Leis­tungs­er­stel­lungs­pro­zesse in Unter­neh­men, dem Manage­ment sowie an der Ent­wick­lung von Metho­den und
Soft­ware­werk­zeu­gen zur Unter­stüt­zung der Unter­neh­mens­pla­nung und -steue­rung.
Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung der Hilfs­kräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet.
Die monat­li­che Arbeits­zeit beträgt 80 Stun­den.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Frau
Agnes Dolezych
Email: oe220_office(at)ipk.fraun­ho­fer.de
Tel: +49 30 39006-263
Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich über das Recruit­ing-Por­tal (But­ton "Bewer­ben" unten rechts).