Blätter-Navigation

Offer 230 out of 248 from 14/04/22, 14:02

logo

FAC­TON GmbH - Enter­prise Pro­duct Cos­ting am Stand­ort Pots­dam

Die FAC­TON EPC Suite ist die füh­rende Enter­prise Pro­duct Cos­ting (EPC)-Lösung für die Auto­mo­tive-, Aero­space-, Maschi­nen­bau- und Elek­tro­nik-Indus­trie. Ihre spe­zi­fi­schen Lösun­gen erfül­len umfas­send die Anfor­de­run­gen des Top Manage­ments und der ein­zel­nen Fach­be­rei­che im Unter­neh­men. Durch eine unter­neh­mens­weit ein­heit­li­che, stand­ort- und abtei­lungs­über­grei­fende Kal­ku­la­tion ermög­licht FAC­TON EPC höchste Trans­pa­renz bei den Pro­dukt­kos­ten über alle Pha­sen des Pro­dukt­le­bens­zy­klus. Unter­neh­men beschleu­ni­gen ihre Kos­ten­kal­ku­la­tion, errei­chen eine hohe Kos­ten­ge­nau­ig­keit und sichern sich dadurch ihre Pro­fi­ta­bi­li­tät.

Die FAC­TON GmbH wurde 1998 gegrün­det und ist an den Stand­or­ten Pots­dam, Dres­den, Stutt­gart und Detroit (USA) ver­tre­ten. Zum inter­na­tio­na­len Kun­den­port­fo­lio zäh­len unter ande­rem Air­bus, Mahle Behr, Deutz, MANN+HUM­MEL, Por­sche, Ford Motor Com­pany sowie andere nam­hafte OEMs.

Werk­stu­dent (m/w/d) im Pro­duct Manage­ment bis 20 h/Woche

Cost Model Crea­tor

Aufgabenbeschreibung:

Unter­stütze uns als Werk­stu­dent (m/w/d) im Pro­duct Manage­ment beim Markt­füh­rer im Enter­prise Pro­duct Cos­ting in einem inno­va­ti­ven und stark wach­sen­den Markt.

Wir bie­ten dir die Mög­lich­keit, einen tie­fen Ein­blick in die Digi­ta­li­sie­rung der Berech­nung von Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gien zu erhal­ten. Dabei trägst du dazu bei, das täg­li­che Leben eines Cost Engi­neers erheb­lich zu ver­ein­fa­chen und unsere Kun­den darin zu unter­stüt­zen, ihre Pro­fi­ta­bi­li­tät zu stei­gern.

Deine Auf­ga­ben:
  • Mit­wir­kung bei der Wei­ter­ent­wick­lung der vor­han­de­nen digi­ta­len Kos­ten­mo­delle (Cost Models) zur Abbil­dung und Bewer­tung von Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gien der Indus­trie
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von (for­mel­ba­sier­ten) Kos­ten­mo­del­len mit dem Cost Model Desi­gner (CMD), basie­rend auf Spe­zi­fi­ka­tio­nen und Pro­to­ty­pen
  • Zuar­beit für die Doku­men­ta­ti­ons­ab­tei­lung bei der Ver­voll­stän­di­gung der Doku­men­ta­tion eines Kos­ten­mo­dells
  • Test der Kos­ten­mo­delle im Sys­tem vor Über­gabe an die Stan­dard-Ent­wick­lung und QA-Abtei­lung

Erwartete Qualifikationen:

Du hast erfolg­reich die ers­ten Hür­den dei­nes tech­nisch-natur­wis­sen­schaft­li­chen Stu­di­ums, idea­ler­weise des Inge­nieur­we­sens, absol­viert und ver­fügst über ein soli­des Basis­wis­sen im Bereich der Fer­ti­gungs­tech­no­lo­gien. Neben dei­nem tech­ni­schen Inter­esse zeich­net dich eine IT-Affi­ni­tät aus, z. B. Kennt­nisse in VBA, Excel. Des Wei­te­ren macht dich aus:
  • Fähig­keit, selb­stän­dig und in Eigen­or­ga­ni­sa­tion zu arbei­ten
  • Gute ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten sowie aus­ge­präg­tes Abs­trak­ti­ons­ver­mö­gen
  • Team­player
  • Hohes per­sön­li­ches Enga­ge­ment
  • Sehr gute Deutsch oder Eng­lisch Kennt­nisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Ein sym­pa­thi­sches und moti­vier­tes Team sowie ein dyna­mi­sches, offe­nes und freund­schaft­li­ches Arbeits­um­feld
  • Fla­che Hier­ar­chien mit Raum für Ideen und Mit­ge­stal­tung der Pro­zesse
  • Ein moder­ner Arbeits­platz mit direk­ter Was­ser­lage
  • Home-Office Mög­lich­keit sowie fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, die zum Stu­dium pas­sen
  • Ein beson­de­res Mit­ein­an­der, u.a. mit gemein­sa­men Sport-Ses­si­ons, Yoga-Kurs und Team-/Com­pany Events
  • Regel­mä­ßi­ges Com­pany-Mit­tag­essen
  • Eine faire Ver­gü­tung

Hinweise zur Bewerbung:

Bist du neu­gie­rig gewor­den? Dann nimm Kon­takt zu uns auf!

Wir freuen uns auf dich!