Blätter-Navigation

Offer 48 out of 247 from 24/11/21, 14:59

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek – Haupt­ab­tei­lung 3 Elek­tro­ni­sche Dienste / Abt. Online-Dienste & IT-Ent­wick­lung

Beschäf­tigte*r (d/m/w) mit abge­schlos­se­ner wis­sen­schaft­li­cher Hoch­schul­bil­dung - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

zur Ver­tre­tung des Mut­ter­schut­zes und einer sich ggf. anschlie­ßen­den Eltern­zeit
Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek ist die zen­trale Infor­ma­ti­ons-Infra­struk­tur­ein­rich­tung der TU Ber­lin mit 140 Mit­ar­bei­ter*innen und täg­lich rund 3.500 Benut­zer*innen. Die Abtei­lung Online-Dienste & IT-Ent­wick­lung ent­wi­ckelt benut­zungs­be­zo­gene Web­an­wen­dun­gen und stellt für die Benut­zer*innen und Beschäf­tig­ten der UB ver­schie­dene Online-Dienste bereit. Sie betreibt u.a. das Repo­si­to­rium Depo­si­tOnce für For­schungs­da­ten und Publi­ka­tio­nen der TU Ber­lin und die Digi­ta­li­sie­rungs­soft­ware Kitodo.

Aufgabenbeschreibung:

  • Mit­ar­beit bei Pflege/Betrieb sowie kon­zep­tio­nelle und tech­ni­sche Wei­ter­ent­wick­lung des Repo­si­to­ri­ums für For­schungs­da­ten und Publi­ka­tio­nen der TU Ber­lin (Open-Source-Soft­ware DSpace)
  • Unter­stüt­zung bei Update und Migra­tion der Digi­ta­li­sie­rungs­soft­ware Kitodo sowie Imple­men­tie­rung neuer Funk­tio­nen und Nut­zungs-Schnitt­stel­len
  • kon­zep­tio­nelle Wei­ter­ent­wick­lung der Online-Dienste der UB und Imple­men­tie­rung geeig­ne­ter Anwen­dun­gen

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) in Infor­ma­tik oder einem ande­ren natur­wis­sen­schaft­lich-tech­ni­schen Stu­di­en­fach
  • gute Kennt­nisse von Java, Spring und Maven sowie Web- und Daten­bank-Tech­no­lo­gien im Java-Umfeld
  • Erfah­rung mit Git, Con­ti­nuous Inte­gra­tion, Open-Source-Pro­jek­ten und agi­ler Soft­ware­ent­wick­lung
  • wün­schens­wert sind Erfah­run­gen mit Repo­si­to­rien (idea­ler­weise DSpace) oder Digi­ta­li­sie­rungs­pro­zes­sen (idea­ler­weise Kitodo)
  • wich­tig sind uns die fol­gen­den außer­fach­li­chen Kom­pe­ten­zen: Belast­bar­keit und Dienst­leis­tungs­ori­en­tie­rung, Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­keit und Selbst­stän­dig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit sowie Fle­xi­bi­li­tät und Freude an der Ein­ar­bei­tung in neue Tech­ni­ken und Arbeits­ge­biete
  • gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse sind erwünscht

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Stelle erteilt Ihnen: Herr Juhr (Tel.+49 (0)30 314-76058). Infor­ma­tio­nen zur UB unter http://www.ub.tu-berlin.de.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen (zusam­men­ge­fasst in einem ein­zi­gen PDF-Doku­ment mit max. 5 MB) per E-Mail an Herrn Juhr unter bewerbungsverfahren@ub.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - , Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek, Herr Juhr, Fasa­nen­straße 88, 10623 Ber­lin