Blätter-Navigation

An­ge­bot 57 von 159 vom 09.08.2019, 10:26

logo

Zuse Insti­tute Ber­lin - Mathe­ma­tik und Infor­ma­tik

Das Zuse Insti­tute Ber­lin (ZIB) ist eine außer­uni­ver­si­täre und inter­dis­zi­pli­näre For­schungs­ein­rich­tung des Lan­des Ber­lin für ange­wandte Mathe­ma­tik und Infor­ma­tik. For­schungs­schwer­punkte des ZIB lie­gen bei Hoch­leis­tungs­rech­nen, Model­lie­rung, Simu­la­tion und Opti­mie­rung von Pro­blem­stel­lun­gen sei­ner Part­nern aus For­schung, Wis­sen­schaft und Indus­trie.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (w/m/d)

Kenn­zif­fer: SH 09/19.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • orga­ni­sa­to­ri­schen und admi­nis­tra­ti­ven Tätig­kei­ten,
  • der Pla­nung und Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen sowie Betreu­ung der inter­na­tio­na­len Gäste,
  • der Admi­nis­tra­tion der bei­den dem Bereich ange­glie­der­ten Abtei­lun­gen „Nume­ri­cal Mathe­ma­tics“ und „Visual Data Ana­ly­sis“, sowie bei
  • sons­ti­gen wei­te­ren sekre­ta­ri­ats­spe­zi­fi­schen Auf­ga­ben.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie stu­die­ren Betriebs­wirt­schafts­lehre, Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion, Infor­ma­ti­ons­wis­sen­schaft oder ver­gleich­bar?
Sie sind sicher im Umgang mit Micro­soft Office (Power­Point, Excel, Word), Adobe Acro­bat Pro­fes­sio­nal und Inter­net­re­cher­chen?
Sie besit­zen sehr gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift sowie gute Eng­lisch­kennt­nisse? Sie zeich­nen sich aus, durch selb­stän­di­ges und zuver­läs­si­ges Arbei­ten, Fle­xi­bi­li­tät und freund­li­ches Auf­tre­ten, Team­fä­hig­keit in einem wis­sen­schaft­lich dyna­mi­schen Umfeld sowie die Bereit­schaft, Neues dazu­zu­ler­nen?

Un­ser An­ge­bot:

Selbst­ver­ständ­lich wird eine gründ­li­che Ein­ar­bei­tung gege­ben. Idea­ler­weise möch­ten Sie 60 Stun­den pro Monat in Abspra­che arbei­ten. Eine gerin­gere Stun­den­zahl ist auf Wunsch mög­lich. Der Ver­trag ist zunächst auf 18 Monate befris­tet, mit der Mög­lich­keit der Ver­län­ge­rung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Da wir als natur­wis­sen­schaft­li­ches For­schungs­in­sti­tut gel­ten und Frauen in die­sem Bereich unter­re­prä­sen­tiert sind, ist die Bewer­bung von Frauen aus­drück­lich erwünscht. Das ZIB ist stets bemüht, den Anteil der Frauen in die­sem Bereich zu erhö­hen.

Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit tabel­la­risch abge­fass­tem Lebens­lauf, Zeug­nis­sen und Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung bis zum 31.08.2019 (Ein­gang der Bewer­bung) unter Angabe der Kenn­zif­fer SH 09/19 an das

Zuse Insti­tute Ber­lin (ZIB)
Admi­nis­tra­tion
Taku­straße 7
14195 Ber­lin

oder elek­tro­nisch als PDF Datei an jobs@zib.de.

Unsere Daten­schutz­hin­weise zum Bewer­bungs­ver­fah­ren fin­den Sie unter: www.zib.de/impressum.

Nähere Infor­ma­tio­nen zum Auf­ga­ben­ge­biet erhal­ten Sie bei Frau Erlinda Kör­nig (koernig@zib.de) sowie unter www.zib.de.