Blätter-Navigation

An­ge­bot 113 von 162 vom 01.08.2019, 11:40

logo

WISTA-MANAGE­MENT GMBH

Die WISTA Manage­ment GmbH ist als Lan­des­ge­sell­schaft für die Ent­wick­lung und den Betrieb des Tech­no­lo­gie­parks Ber­lin Adlers­hof ver­ant­wort­lich. Im Jahr 2018 waren über 18.000 Mit­ar­bei­ter und 6.700 Stu­den­ten an der Ent­wick­lung des Stand­or­tes betei­ligt. Bis 2030 ist ein kon­ti­nu­ier­li­ches Wachs­tum von circa 6 % p.a. pro­gnos­ti­ziert. Diese erfreu­li­che Ent­wick­lung birgt aber auch Her­aus­for­de­run­gen: Ins­be­son­dere die stand­ort­ge­rechte und effi­zi­ente Mobi­li­tät muss auch zukünf­tig gesi­chert sein.

Die Abtei­lung „Inno­va­ti­ons­pro­jekte“ der WISTA Manage­ment GmbH ent­wi­ckelt daher ein Mobi­li­täts­kon­zept, um den Wis­sen­schafts- und Tech­no­lo­gie­park Adlers­hof auch in Zukunft für junge Unter­neh­mer/innen und eta­blierte Fir­men attrak­tiv zu sein.

Im Zuge der Kon­zept­ent­wick­lung „Mobi­li­tät Johan­nis­thal/Adlers­hof 2030“ soll zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt fol­gen­des Thema als Abschluss­ar­beit (B.Sc. oder M.Sc.) ver­ge­ben wer­den:

„Auf­bau eines LoRa­WAN-basier­ten Sen­sor­net­zes für das Moni­to­ring von Ver­kehrs­flüs­sen im Gebiet des Tech­no­lo­gie­parks Adlers­hof“

Mas­ter­ar­beit und HiWi-Job im Bereich
Ver­kehrs­kon­zepte – sen­sor­ba­sierte Ver­kehrs­da­ten­er­fas­sung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Deine Auf­ga­ben:
  • Aus­wahl von Sen­so­ren für Ver­kehrs­mo­ni­to­ring
  • Soft­ware­sei­tige Inbe­trieb­nahme und Inte­gra­tion von LoRa­WAN-Sen­so­ren in ein LoRa­WAN-Netz
  • Aus­wahl neur­al­gi­scher Punkte im infra­struk­tu­rel­len Set­ting von Adlers­hof
  • Auf­bau der Sen­so­ren an neur­al­gi­schen Punk­ten
  • Daten­ak­quise, Dar­stel­lung und Aus­wer­tung der Daten
  • Bewer­tung der Ergeb­niss

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Anfor­de­run­gen:
  • Stu­dium der Infor­ma­tik, Elek­tro­tech­nik oder Stadt­pla­nung mit inge­nieur­tech­ni­scher Prä­fe­renz
  • Erfah­run­gen im Umgang mit Sen­so­ren bzw. Moni­to­ring­sys­te­men sind wün­schens­wert
  • Kennt­nisse mit MS Office und ggf. Daten­bank­sys­te­men
  • Wirt­schaft­li­ches Ver­ständ­nis
  • Pro­ak­tive und struk­tu­riert-eigen­ver­ant­wort­li­che Arbeits­weise

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten:
  • Arbei­ten und For­schen im „klügs­ten Kiez“ Ber­lins
  • Freies, selbst­stän­di­ges Arbei­ten mit viel Platz für eigene Ideen
  • Tarif­ge­rechte Bezah­lung bei stu­den­ti­scher Mit­ar­beit

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die inhalt­li­che Betreu­ung erfolgt gemein­sam durch deine Hoch­schule und durch die Abtei­lung Inno­va­ti­ons­pro­jekte der WISTA Manage­ment GmbH.
Haben wir dein Inter­esse geweckt? – Dann freuen wir uns über deine Kon­takt­auf­nahme.

Wir haben uns die Chan­cen­gleich­heit zum Ziel gesetzt und ermun­tern Frauen sowie Per­so­nen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund oder Men­schen mit aner­kann­ter Behin­de­rung sich zu bewer­ben. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt. Bitte sen­den Sie uns Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, tabel­la­ri­scher Lebens­lauf, Zeug­nisse) bis zum 31.08.2019 aus­schließ­lich über den "jetzt bewer­ben But­ton" unter fol­gen­dem Link:

https://app.connectoor.de/jobview?jobid=5d42afa6ddb233d33c8b4596