Blätter-Navigation

An­ge­bot 18 von 151 vom 14.08.2019, 13:40

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme FOKUS

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme FOKUS in Ber­lin-Char­lot­ten­burg bie­tet FuE-Dienst­leis­tun­gen zur Ent­wick­lung von naht­lo­sen per­so­na­li­sier­ba­ren Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­te­men auf allen Stu­fen des Inno­va­ti­ons­pro­zes­ses – von der Inno­va­ti­ons­idee, über For­schung und Ent­wick­lung in Pro­jek­ten bis hin zu Test­pha­sen, Pro­to­ty­pent­wick­lung und Imple­men­tie­rung.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin / Stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter im Bereich Sys­tem­ad­mi­nis­tra­tion und Pro­gram­mie­rung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu Ihrem Auf­ga­ben­ge­biet gehö­ren die Benut­zer­un­ter­stüt­zung einer For­schungs­gruppe am Insti­tut. Dazu gehört die Betreu­ung der Arbeits­platz-PCs (Betriebs­sys­teme, eMail, Office, Stan­dard­soft­ware), die Instal­la­tion von Rech­nern, die Pflege der Ser­ver- und Cloud­in­fra­struk­tur bis hin zu Auf­ga­ben im Bereich Hard­ware- und Soft­ware­ver­wal­tung, Bestell­we­sen und Mate­ri­al­wirt­schaft.

Wir suchen enga­gierte und zuver­läs­sige Stu­den­ten (m/w) aus der Stu­di­en­rich­tung Infor­ma­tik oder ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­rich­tun­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­ge­setzt wer­den:
  • sehr gute Kennt­nisse von WIN­DOWS 10 und/oder Linux/OSX
  • selbst­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • freund­li­ches Auf­tre­ten
Vor­teil­haft, aber nicht zwin­gend not­wen­dig sind Kennt­nisse im Bereich PC-Hard­ware.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen eine pra­xis­ori­en­tierte und stu­di­en­ergän­zende Tätig­keit in einem inter­es­san­ten IT-Umfeld. Bei Inter­esse besteht die Mög­lich­keit zur Mit­ar­beit in For­schungs­pro­jek­ten. Im Rah­men die­ser Tätig­keit kön­nen dann auch the­ma­tisch ver­wandte Bache­lor- oder Mas­ter­ar­bei­ten erstellt wer­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit­ein­be­zieht. Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen und aus­sa­ge­fä­hi­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Stu­di­en­nach­weise, Zeug­nisse etc.).

Bewer­bun­gen bitte aus­schließ­lich über den nach­fol­gen­den Link:
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/46759/Description/1