Blätter-Navigation

An­ge­bot 51 von 142 vom 10.09.2018, 13:09

logo

EWeRK Insti­tut für Ener­gie- und Wett­be­werbs­recht in der kom­mu­na­len Wirt­schaft e.V.

Das EWeRK ist als Insti­tut an der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin kon­zi­piert und kommt sei­nen Auf­ga­ben als wis­sen­schaft­li­che Ein­rich­tung im Rah­men der Juris­ti­schen Fakul­tät an der Uni­ver­si­tät nach. Getra­gen wird das Insti­tut von den Mit­glie­dern, die sich aus Stadt­wer­ken, Strom­händ­lern, Anwalts­so­zie­tä­ten und Fach­leu­ten aus der Ener­gie­wirt­schaft zusam­men­set­zen. Das EWeRK unter­sucht und dis­ku­tiert ener­gie­recht­li­che und ener­gie­wirt­schaft­li­che Fra­gen aus der Per­spek­tive kom­mu­na­ler Unter­neh­men sowie neuer Akteure auf den Ener­gie- und Ver­sor­gungs­märk­ten.

Zwei Stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte (über­wie­gend) für die Sekre­ta­ri­ats­ar­beit gesucht

Das EWeRK-Insti­tut für Ener­gie- und Wett­be­werbs­recht in der kom­mu­na­len Wirt­schaft e.V. sucht ab sofort zwei stu­den­ti­sche Hilfs­kräfte für die Sekre­ta­ri­ats­ar­beit.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zu Ihren Auf­ga­ben zäh­len der Schrift­ver­kehr nach Dik­tat, E-Mail­ver­kehr, Ter­min­ko­or­di­na­tion und das Erstel­len von Power­point Prä­sen­ta­tio­nen. Je nach Inter­es­sens­ge­biet kön­nen Sie gerne auch inhalt­lich arbei­ten, dies ist aller­dings keine Vor­aus­set­zung für die Stelle/n.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Es wer­den sehr gute Deutsch- und EDV-Kennt­nisse erwar­tet. Sie soll­ten team- und orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig sein, schnel­les Tip­pen wird vor­aus­ge­setzt.

Un­ser An­ge­bot:

Es erwar­tet Sie ein jun­ges Team und eine nette Arbeits­at­mo­sphäre. Über Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bun­gen freuen wir uns schon jetzt!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bun­gen rich­ten Sie bitte per E-Mail an Prof. Dr. Hans-Peter Schwin­tow­ski über: ewerk@rewi.hu-berlin.de