Blätter-Navigation

An­ge­bot 122 von 163 vom 20.07.2018, 15:39

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Stabs­stelle Presse, Öffent­lich­keits­ar­beit und Alumni - Pro­jekt Webre­launch

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät im Her­zen der deut­schen Haupt­stadt. Das Leis­tungs­spek­trum ihrer sie­ben Fakul­tä­ten steht für eine ein­zig­ar­tige Ver­bin­dung von Natur- und Tech­nik­wis­sen­schaf­ten mit Pla­nungs-, Wirt­schafts-, Sozial- und Geis­tes­wis­sen­schaf­ten.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft mit 40-80 Monats­stun­den

Unter­stüt­zung im Pro­jekt Webre­launch

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin beab­sich­tigt, ihren aktu­el­len Inter­net­auf­tritt (www.tu-berlin.de) einer Kom­plet­t­er­neue­rung zu unter­zie­hen. Struk­tu­ren, Inhalte, Design und die tech­ni­sche Basis sol­len voll­stän­dig über­ar­bei­tet wer­den (Webre­launch). Für die Umset­zung des Pro­jek­tes im Zeit­raum 2018-2020 benö­tigt die Uni­ver­si­tät Ver­stär­kung im Pro­jekt­team durch moti­vierte und begeis­te­rungs­fä­hige stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*innen.

Auf­ga­ben:

1. Mit­ar­beit bei der Migra­tion der Web­sei­ten­in­halte: Ein­pfle­gen, Über­tra­gen und Ändern der Inhalte (Texte DE / EN, Bil­der, Dateien etc.) im Con­tent-Manage­ment-Sys­tem TYPO3, Mit­ar­beit beim web­ge­rech­ten Auf­be­rei­ten von Tex­ten und Dateien, Anle­gen von Sei­ten im neuen Webauf­tritt und Umset­zung der neuen Navi­ga­ti­ons­struk­tu­ren

2. Betreu­ung und Sup­port von ein­zel­nen Orga­ni­sa­ti­ons­ein­hei­ten wäh­rend der Umstel­lung ihrer Webauf­tritte: orga­ni­sa­to­ri­sche Abstim­mung, Bera­tung und Beant­wor­tung von Fra­gen und Anlie­gen via Tele­fon, Mail, Vor-Ort-Ter­min, Erstel­lung von Anlei­tun­gen und Hil­fe­stel­lun­gen, Klas­si­fi­zie­rung, Doku­men­ta­tion und Bear­bei­tung von Anfra­gen im zen­tra­len Ticket­sys­tem

3. Unter­stüt­zung des Pro­jekt­teams bei ver­schie­de­nen Auf­ga­ben

4. Teil­nahme an Schu­lun­gen zum Umgang mit dem Con­tent-Manage­ment-Sys­tem TYPO3

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Web-Affi­ni­tät / Grund­le­gen­des Tech­nik­ver­ständ­nis im Web­kon­text

Erfah­run­gen im Umgang mit Con­tent-Manage­ment-Sys­te­men sind von Vor­teil

Erfah­run­gen im Anle­gen und der redak­tio­nel­len Bear­bei­tung von Web­sei­ten sind von Vor­teil

Zügige und akku­rate Erle­di­gung von Rou­ti­ne­auf­ga­ben

Selbst­stän­dige, struk­tu­rierte und lösungs­ori­en­tierte Arbeits­weise

Hohe Ser­vice- und Qua­li­täts­ori­en­tie­rung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke, Auf­ge­schlos­sen­heit, Lern­freude

Flie­ßende Deutsch­kennt­nisse Eng­lisch­kennt­nisse auf dem Niveau B1 sind Grund­vor­aus­set­zung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung mit Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Lebens­lauf, Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung und ggf. aktu­el­ler Noten­über­sicht rich­ten Sie bitte an die o.g. Stelle.
Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Män­nern und Frauen sind Bewer­bun­gen von Frauen mit
der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt.