Blätter-Navigation

An­ge­bot 33 von 164 vom 11.07.2018, 15:04

logo

Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg - Zen­trum für Inter­na­tio­na­les und Spra­chen

Seit ihrer Grün­dung 1992 hat sich die Hoch­schule zu einer zukunfts­ori­en­tier­ten Bil­dungs­ein­rich­tung ent­wi­ckelt: Neu­este Tech­no­lo­gien, pra­xis­ori­en­tierte Lehre und For­schung sowie moderne Stu­di­en­gänge ent­spre­chen den Erfor­der­nis­sen des künf­ti­gen Arbeits­mark­tes und ver­spre­chen Ihnen eine wis­sen­schaft­li­che Aus­bil­dung auf hohem Niveau.
Mit unse­ren Schwer­punkt­the­men Ener­gie­ef­fi­zi­enz tech­ni­scher Sys­teme und Robust Engi­nee­ring, Anwen­dun­gen von Infor­ma­tik und Medien in der Medi­zin sowie (Unter­neh­mens-)Sicher­heit und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment haben wir in allen drei Fach­be­rei­chen inno­va­tive, zukunfts­ori­en­tierte Pro­file ent­wi­ckelt.
Indi­vi­dua­li­tät und größt­mög­li­che Ges­tal­tungs­spiel­räume für Ihr Stu­dium sind für uns selbst­ver­ständ­lich. Durch das inte­grierte Cam­pus­kon­zept und die zen­trale Lage der Hoch­schule in der Stadt Bran­den­burg an der Havel ist die Ein­heit von For­schen und Leh­ren, Stu­die­ren und Leben auf dem Cam­pus­ge­lände mög­lich; wir bie­ten nahezu kon­kur­renz­lose Vor­aus­set­zun­gen für ein inter­es­san­tes und ange­neh­mes Stu­die­ren im Land.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft

Deutsch­P­lus/ Sprech-Coa­ching Deutsch

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sprech-Coa­ching Deutsch
Aus­län­di­sche Stu­die­rende der THB spre­chen mit Ihnen Deutsch: Sie als Trai­ner ver­bes­sern Feh­ler, Gram­ma­tik und Aus­spra­che. Die aus­län­di­schen Stu­die­ren­den brin­gen eigene Mate­ria­lien aus ihren Vor­le­sun­gen/Übun­gen mit, die bespro­chen wer­den.
Die inhalt­li­che Initia­tive geht von den Teil­neh­mern aus. Sie müs­sen keine Vor- und Nach­be­rei­tung machen.
  • je 1 Stunde mit 1 bis 2 aus­län­di­schen Stu­die­ren­den pro Woche reden, ins­ge­samt 4 h (2h Bezah­lung/Monat für Orga­ni­sa­to­ri­sches/Ter­mine)
  • Ter­mine und Ort selbst orga­ni­sie­ren (ggf. Räume buchen oder in der Biblio­thek, Cafe­te­ria, Wiese etc.)
  • aus­führ­li­ches Ein­wei­sungs­ge­spräch mit Tipps vor­her im ZIS

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Deutsch als Mut­ter­spra­che
  • Inter­esse am Umgang mit Stu­die­ren­den aus ande­ren Kul­tu­ren
  • eigen­stän­dige Arbeit nach aus­führ­li­cher Ein­wei­sung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 18.07.2018 mit fol­gen­den Unter­la­gen als PDF-Datei beim Zen­trum für Inter­na­tio­na­les und Spra­chen: zobel@th-brandenburg.de
  • Anschrei­ben mit Begrün­dung
  • Lebens­lauf