Blätter-Navigation

An­ge­bot 78 von 160 vom 04.04.2018, 13:45

logo

DFS Deut­sche Flug­si­che­rung GmbH

Für einen rei­bungs­lo­sen Flug­ver­kehr in Deutsch­land braucht es Pro­fis, die den Über­blick behal­ten. Denn Luft­fahrt bedeu­tet mehr, als nur von A nach B zu kom­men: Es geht um das Wohl der Men­schen am Him­mel. Sie ver­trauen auf uns als Spe­zia­lis­ten, über natio­nale Gren­zen hin­weg. Was wir tun, schafft Sicher­heit – in luf­ti­gen Höhen und auf der Roll­bahn, immer und über­all.

Inge­nieur (m/w) Flug­si­che­rungs­tech­nik – Bereich Navi­ga­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihr Job bei der DFS

Die Sicher­heit im deut­schen Luft­ver­kehr hängt maß­geb­lich von ein­wand­frei funk­tio­nie­ren­der Tech­nik ab. Des­halb haben die Ver­läss­lich­keit und die bestän­dige Ver­füg­bar­keit unse­rer flug­si­che­rungs­tech­ni­schen Sys­teme, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ein­rich­tun­gen und Über­tra­gungs­wege höchste Prio­ri­tät. Auch für Sie, denn als Inge­nieur der Flug­si­che­rungs­tech­nik am Stand­ort Ber­lin hel­fen Sie uns, diese zu gewähr­leis­ten.

Gemein­sam mit Tech­ni­kern und ande­ren Inge­nieu­ren sor­gen Sie dafür, dass die Anflug­na­vi­ga­ti­ons­sys­teme an den inter­na­tio­na­len Flug­hä­fen (ILS), die Sende- und Emp­fangs­stel­len sowie die Anla­gen der ter­res­tri­schen Stre­cken­na­vi­ga­tion für den Flug­si­che­rungs­be­trieb stö­rungs­frei zur Ver­fü­gung ste­hen. Zu Ihren täg­li­chen Auf­ga­ben gehö­ren Instand­hal­tungs­ar­bei­ten, das Über­wa­chen, Steu­ern und Kon­fi­gu­rie­ren von Sys­te­men und Ein­rich­tun­gen sowie das Ändern von Leis­tungs­merk­ma­len – in Abstim­mung mit den jewei­li­gen Nut­zern.

Gekonnt koor­di­nie­ren Sie Maß­nah­men in Bezug auf die Ver­füg­bar­keit der gesam­ten tech­ni­schen Infra­struk­tur. Ihre Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen im Pro­dukt- und Pro­jekt­ma­nage­ment kön­nen sich eben­falls auf Ihre Hilfe ver­las­sen – beim Auf­bauen, Inbe­trieb­neh­men und Modi­fi­zie­ren von Sys­te­men bzw. Ein­rich­tun­gen sowie bei der Feh­ler­ana­lyse.

Last but not least umfasst diese abwechs­lungs­rei­che und ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit am Puls der Luft­fahrt ver­schie­dene Aus­bil­der- und Prü­fertä­tig­kei­ten. Wir freuen uns auf Ihre Unter­stüt­zung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Das zeich­net Sie aus

  • Als Basis haben Sie ein Stu­dium der Elek­tro­tech­nik, Nach­rich­ten­tech­nik bzw. Luft- und Raum­fahrt­tech­nik (oder einer ver­gleich­ba­ren Fach­rich­tung) erfolg­reich abge­schlos­sen.
  • Ergän­zend haben Sie Erfah­rung in der Inbe­trieb­hal­tung von tech­ni­schen Sys­te­men.
  • Sie beherr­schen Eng­lisch gut in Wort und Schrift und ver­fü­gen über einen Füh­rer­schein der Klasse B.
  • Schluss­end­lich set­zen wir auf Ihre Bereit­schaft zur regel­mä­ßi­gen Teil­nahme an inter­nen Aus- und Fort­bil­dun­gen im Raum Frank­furt/Main.