Blätter-Navigation

An­ge­bot 22 von 166 vom 11.02.2018, 10:04

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Insti­tut für Kar­to­gra­phie und Geo­in­for­ma­tik (ikg)

For­schung im Bereich Raum­be­zo­gene Daten­ver­ar­bei­tung

wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­ter/in (13TV-L)

Am Insti­tut für Kar­to­gra­phie und Geo­in­for­ma­tik (ikg) ist im Rah­men des DFG-Gra­du­ier­ten­kol­legs Soci­al­Cars eine Stelle für 3 Jahre zu beset­zen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die For­schung des Gra­du­ier­ten­kol­legs Soci­al­Cars (www.socialcars.org) zielt auf die maß­geb­li­che Ver­bes­se­rung der Stadt­ver­träg­lich­keit des zukünf­ti­gen Stra­ßen­ver­kehrs durch koope­ra­tive Ansätze ab. Die Bear­bei­tung erfolgt im Ver­bund mit 5 wei­te­ren Insti­tu­ten an den Uni­ver­si­tä­ten Braun­schweig und Claus­thal-Zel­ler­feld. Am ikg wer­den The­men der räum­li­chen Daten­ana­lyse und –visua­li­sie­rung erforscht. In die­sem Zusam­men­hang ist das fol­gende Pro­mo­ti­ons­thema zu bear­bei­ten: Visu­elle Kom­mu­ni­ka­tion zur Ver­hal­tens­steue­rung bei der Rou­ten­wahl.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zung ist ein mit über­durch­schnitt­li­chem Erfolg abge­schlos­se­nes Uni­ver­si­täts­stu­dium in den Fächern Geo­dä­sie, Kar­to­gra­phie, Geo­in­for­ma­tik, oder Infor­ma­tik. Erwar­tet wer­den sehr gute EDV- und Pro­gram­mier­kennt­nisse sowie Freude am wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten eine attrak­tive Stelle in einem inter­dis­zi­pli­när aus­ge­rich­te­ten Team und in einem hoch­ak­tu­el­len For­schungs­ge­biet. Inner­halb des Gra­du­ier­ten­kol­legs erfolgt eine struk­tu­rierte Betreu­ung, wel­che einen Abschluss der Pro­mo­tion inner­halb von 3 Jah­ren unter­stützt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver möchte Frauen im Rah­men der gesetz­li­chen Vor-schrif­ten beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben. Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Nähere Infor­ma­tio­nen zum Gra­du­ier­ten­kol­leg Soci­al­Cars fin­den sich unter http://www.socialcars.org. Für Aus­künfte steht Ihnen Prof. Monika Ses­ter gerne zur Ver­fü­gung (Tel.: 0511 762 3588, monika.sester@ikg.uni-hannover.de).

Bitte rei­chen Sie Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen bis zum 15.3.2018 ein. Beschrei­ben Sie dabei ins­be­son­dere Ihre Moti­va­tion und Ihre Ideen zu der The­ma­tik der Arbeit.

Prof. Dr.-Ing. habil. Monika Ses­ter
Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver, Insti­tut für Kar­to­gra­phie und Geo­in­for­ma­tik, Appel­straße 9a, 30167 Han­no­ver, http://www.ikg.uni-hannover.de