Blätter-Navigation

An­ge­bot 90 von 147 vom 27.10.2017, 12:40

logo

Schüß­ler-Plan Inge­nieur­ge­sell­schaft mbH

Schüß­ler-Plan ist kom­pe­ten­ter und zuver­läs­si­ger Pla­nungs­part­ner für kom­plexe Bau­vor­ha­ben
und Groß­pro­jekte in der Ver­kehrs­in­fra­struk­tur, im Hoch­bau und in der Indus­trie. Wir sind mit über 700 Mit­ar­bei­tern an 21 Stand­or­ten im In- und Aus­land eine der füh­ren­den deut­schen, inha­ber­ge­führ­ten Inge­nieur­ge­sell­schaf­ten.

Werk­stu­dent (w/m) 3D-Model­lie­ren für den kon­struk­ti­ven Inge­nieur­bau

no­ch of­fen

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams am Stand­ort Ber­lin suchen wir ab sofort einen enga­gier­ten und qua­li­fi­zier­ten Werk­stu­den­ten zum 3D-Model­lie­ren / Schwer­punkt Revit und Dynamo für den kon­struk­ti­ven Inge­nieur­bau (w/m).

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­wir­kung bei der:
  • Bear­bei­tung, Unter­stüt­zung und Model­lie­rung von Infra­struk­tur­pro­jek­ten auf Basis von BIM/3D-Model­len
  • Trag­werks­pla­ne­ri­sche Beglei­tung von Pro­jek­ten durch alle Leis­tungs­pha­sen
  • Pflege, Wei­ter­ent­wick­lung und Opti­mie­rung des Pro­jekt­stan­dards

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Der Noten­durch­schnitt ent­schei­det nicht allein dar­über, ob wir zusam­men­pas­sen. Uns inter­es­sie­ren Men­schen, ihre Per­sön­lich­keit und Fähig­kei­ten. Sie benö­ti­gen für die Stelle:
  • Stu­dium des Bau­in­ge­nieur­we­sens - kon­struk­ti­ver Inge­nieur­bau, ggf. Abschluss einer Berufs­aus­bil­dung als CAD-Kon­struk­teur, Bau­tech­ni­ker oder Bau­zeich­ner sowie Archi­tek­tur
  • Kennt­nisse der BIM-Model­lie­rung und Anpas­sung von 3D-Model­len
  • Erste Erfah­run­gen mit den Soft­ware­pro­gram­men Auto­CAD, Revit und Dynamo
  • gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine inter­es­sante sowie abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit
  • span­nende The­men und selbst­stän­di­ges Arbei­ten
  • fla­che Hier­ar­chien und das Prin­zip der „offe­nen Tür“
  • die Mög­lich­keit zum Schrei­ben einer Abschluss­ar­beit sowie wei­ter­füh­rende Beschäf­ti­gung
Nut­zen Sie Ihre Kom­pe­tenz, um anspruchs­volle Pro­jekte mit­zu­ge­stal­ten, sich neuen Her­aus­for­de­run­gen zu stel­len und Zukunfts­ent­wick­lun­gen anzu­sto­ßen.