Blätter-Navigation

An­ge­bot 70 von 131 vom 06.10.2017, 00:00

logo

Lan­des­amt für Mess- und Eich­we­sen Ber­lin-Bran­den­burg

Lan­des­amt für Mess- und Eich­we­sen Ber­lin-Bran­den­burg

Sach­be­ar­bei­ter/-in für die Über­wa­chung in der Labo­ra­to­ri­ums­me­di­zin

Kenn­zif­fer 09/17 BB

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Über­wa­chung der Qua­li­täts­si­che­rung labo­ra­to­ri­ums­me­di­zi­ni­scher Unter­su­chun­gen nach § 9 der Medi­zin­pro­dukte-Betrei­ber­ver­ord­nung auf Grund­lage der Richt­li­nie der Bun­des­ärz­te­kam­mer
  • Selb­stän­dige Vor-Ort-Inspek­tio­nen in Kran­ken­häu­sern, medi­zi­ni­schen Labo­ra­to­rien und ambu­lan­ten Arzt­pra­xen in den Län­dern Ber­lin und Bran­den­burg
  • Wei­tere Über­wa­chun­gen von Her­stel­lern und Betrei­bern von Medi­zin­pro­duk­ten mit Mess­funk­tion

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Mit einem Bache­l­or­grad oder gleich­wer­tig abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium in der Fach­rich­tung Bio­me­di­zin, Medi­zin­tech­nik, Natur­wis­sen­schaft oder einer ver­wand­ten Fach­rich­tung
  • Wei­ter­bil­dung im Bereich Audits, Qua­li­täts­ma­nage­ment oder Inspek­tio­nen oder Bereit­schaft, im LME die Qua­li­fi­ka­tion „Inter­ner Audi­tor“ zu erwer­ben
  • Fähig­keit zum selbst­stän­di­gen und eigen­ver­ant­wort­li­chen Han­deln sowie kom­mu­ni­ka­ti­ves Geschick
  • Füh­rer­schein für Fahr­zeug­klasse B

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine anspruchs­volle, viel­sei­tige und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit
  • Umfas­sende Ein­ar­bei­tung in das Auf­ga­ben­ge­biet ein­schließ­lich Qua­li­fi­ka­tion „Inter­ner Audi­tor“
  • Regel­mä­ßige Fort­bil­dung im Fach­ge­biet, im Medi­zin­pro­duk­te­recht und im Ver­wal­tungs­recht
  • Einen lang­fris­ti­gen Arbeits­platz für das Gemein­wohl in einer moder­nen Ver­wal­tung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Schwer­be­hin­derte gel­ten bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung die Bestim­mun­gen des SGB IX. Das LME gewähr­leis­tet die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Män­nern und Frauen und unter­stützt die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf durch fle­xi­ble Arbeits­zei­ten im Rah­men der dienst­li­chen Mög­lich­kei­ten.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewer­bung ein aus­sa­ge­kräf­ti­ges Anschrei­ben, einen Lebens­lauf, den Nach-weis des Hoch­schul­ab­schlus­ses, eine Kopie des Füh­rer­scheins und ggf. ein aktu­el­les Arbeits­zeug­nis bei. Beach­ten Sie bitte, dass Ihre Doku­mente gut les­bar sind und eine Datei­größe von 5 MB nicht über­schrei­ten.

Fra­gen im Zusam­men­hang mit dem Bewer­bungs­ver­fah­ren beant­wor­tet Ihnen Frau Krü­ger gern unter Tele­fon 030 90259-615 oder per E-Mail an personalstelle@lme.brandenburg.de.
Für fach­li­che Aus­künfte kön­nen Sie sich gern an Herrn Mis­su­weit unter Tele­fon 033203 866-116 wen­den.

Lan­des­amt für Mess- und Eich­we­sen Ber­lin-Bran­den­burg
AG 1.1 – All­ge­meine Ver­wal­tung
Lent­ze­al­lee 100
14195 Ber­lin