Blätter-Navigation

An­ge­bot 66 von 157 vom 12.09.2017, 11:06

WISTA-MANAGE­MENT GMBH

Die WISTA-MANAGE­MENT GMBH ist eine Gesell­schaft des Lan­des Ber­lin und betreibt den Wis­sen­schafts- und Tech­no­lo­gie­park Ber­lin Adlers­hof. Sie ist auch ver­ant­wort­lich für die Ent­wick­lung und den Betrieb neuer Tech­no­lo­gie­zen­tren wie des CHIC in Char­lot­ten­burg und des zukünf­ti­gen FUBIC in Ber­lin-Zehlen­dorf. WISTA hat den Anspruch, First Mover für inno­va­tive Quar­tier­s­ent­wick­lung zu sein.

Zur Ver­stär­kung unse­rer Stabs­stelle „Inno­va­tive Infra­struk­tu­ren“ suchen wir in die­sem Zusam­men­hang einen

Junior Pro­jekt­ma­na­ger

zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt für eine Voll­zeit- oder Teil­zeit­be­schäf­ti­gung.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­wir­kung bei der Ent­wick­lung inno­va­ti­ver Pro­jekte für Ener­gie­ef­fi­zi­enz von Gebäu­den und Quar­tie­ren, urbane Mobi­li­tät und Daten­kom­mu­ni­ka­tion für die Gebiete im Ver­ant­wor­tungs­be­reich der WISTA-MANAGE­MENT GMBH
  • Gewin­nung von Koope­ra­ti­ons­part­nern aus der Indus­trie, aus Hoch­schu­len und der öffent­li­chen Hand zur Durch­füh­rung der Pro­jekte
  • Inhalt­li­che Mit­ar­beit in lau­fen­den Pro­jek­ten
  • Manage­ment lau­fen­der Pro­jekte incl. Bericht­erstat­tung
  • Pro­jekt­be­zo­ge­nes För­der­mit­tel­ma­nage­ment (Bud­get­über­wa­chung und -abrech­nung)
  • Abstim­mung und Zusam­men­ar­beit mit rele­van­ten öffent­li­chen Insti­tu­tio­nen
  • Sta­ke­hol­der­kom­mu­ni­ka­tion im Rah­men der Pro­jekte
  • Teil­nahme an Tagun­gen, Ver­an­stal­tun­gen und Arbeits­tref­fen (natio­nal/ inter­na­tio­nal) im Rah­men der Pro­jekte

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Hoch­schul­stu­dium mit inge­nieur­tech­ni­schem oder ver­gleich­ba­rem Stu­di­en­ab­schluss
  • Kennt­nisse auf den Gebie­ten MSR-Tech­nik, TGA Pla­nung, Ener­gie­tech­nik oder Elek­tro­tech­nik sind wün­schens­wert
  • Mind. 3 Jahre Berufs­er­fah­rung im genann­ten Auf­ga­ben­be­reich sind von Vor­teil
  • Kennt­nis aktu­el­ler tech­no­lo­gi­scher und gesetz­li­cher Ent­wick­lun­gen im Bereich Ener­gie­ef­fi­zi­enz, Mobi­li­tät und Daten­kom­mu­ni­ka­tion
  • Erfah­run­gen mit Pro­jek­ten im Bereich Ener­gie­ef­fi­zi­enz/ Erneu­er­bare Ener­gien
  • Pro­jekt­ma­nage­men­ter­fah­run­gen
  • Idea­ler­weise Erfah­run­gen mit Bau­pro­jek­ten
  • sehr gute MS Office Kennt­nisse
  • Sehr gute Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Pro­ak­tive und selb­stän­dige Arbeits­weise
  • Ana­ly­ti­sches Denk­ver­mö­gen und eine struk­tu­rierte und sorg­fäl­tige Arbeits­weise
  • siche­res Auf­tre­ten
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

  • Hohe Eigen­ver­ant­wor­tung und ein brei­tes, inter­es­san­tes Auf­ga­ben­spek­trum
  • Fla­che Hier­ar­chien in einem posi­ti­ven und offe­nen Betriebs­klima
  • Mit­wir­kung an der Ent­wick­lung euro­pa­weit bedeu­ten­der Tech­no­lo­gie­stand­orte
  • Arbei­ten in einem inno­va­ti­ven und zukunfts­ori­en­tier­ten Bran­chen­um­feld
  • Eine unbe­fris­tete Beschäf­ti­gung in inno­va­ti­vem und dyna­mi­schem Umfeld

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und Ihres frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins. Bitte rich­ten Sie Ihre voll­stän­dige Bewer­bung in deut­scher Spra­che bis zum 25.09.2017 per E-Mail an:
bewerbungen@wista.de
Tele­fon 030 6392 2228 (Herr Mayer)
www.adlershof.de
Die Bewer­bun­gen von Frauen und Per­so­nen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund, wel­che die Vor­aus­set­zun­gen erfül­len, sind erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung und Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt berück­sich­tigt.