Blätter-Navigation

An­ge­bot 90 von 169 vom 01.08.2017, 19:23

logo

Reso­nic GmbH

Reso­nic ist ein 2011 gegrün­de­tes, auf­stre­ben­des Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men und ent­wi­ckelt Sys­teme zur gleich­zei­ti­gen Mes­sung der Masse, der Schwer­punkt­ko­or­di­na­ten und des Träg­heits­ten­sors mecha­ni­scher Struk­tu­ren wie Renn­wa­gen, Motor­rä­der, Satel­li­ten oder Moto­ren. Diese Mes­sun­gen sind seit Lan­gem weit ver­brei­tet, Reso­nic besitzt jedoch eine neue, ein­zig­ar­tige Tech­no­lo­gie. Die eigens ent­wi­ckel­ten und selbst gebau­ten Sys­teme wer­den sowohl welt­weit ver­kauft als auch für Mess­dienst­leis­tun­gen ein­ge­setzt.

Werk­stu­dent (m/w) - Pro­duk­tion, Mess­tech­nik sowie Unter­stüt­zung im ope­ra­ti­ven Geschäft

no­ch of­fen

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­hilfe bei der Mon­tage, Kali­brie­rung und Inbe­trieb­nahme von kom­ple­xen Mess­ma­schi­nen
  • Durch­füh­rung von Ver­suchs­rei­hen und Unter­stüt­zung bei Auf­trags­mes­sun­gen
  • Unter­stüt­zung bei ope­ra­ti­ven Auf­ga­ben und Tätig­kei­ten in Werk­statt und Büro

Bei ent­spre­chen­den Vor­kennt­nis­sen oder Talen­ten:
  • Detail­kon­struk­tion (SolidWorks), Elek­tro­nik (z.B. Löten von Pro­to­ty­pen­schal­tun­gen, Kabel­kon­fek­tio­nie­rung, Ver­ka­beln von Maschi­nen), Mar­ke­ting (z.B. Fotos, Web­site, Arti­kel, Mes­sen), Doku­men­ta­tion

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sehr gutes tech­ni­sches Ver­ständ­nis
  • Hand­werk­li­ches Geschick (prak­ti­sche Erfah­run­gen gewünscht)
  • Sorg­fäl­ti­ges, struk­tu­rier­tes und feh­ler­ar­mes Arbei­ten

Un­ser An­ge­bot:

  • Mit­ar­beit an anspruchs­vol­len Tech­no­lo­gie­pro­duk­ten
  • Ein­bli­cke in die betrieb­li­che Pra­xis eines dyna­mi­schen, inno­va­ti­ven und inter­na­tio­nal agie­ren­den Unter­neh­mens
  • Offen­heit gegen­über eigen­in­itia­ti­ves Arbei­ten
  • Lang­fris­tige Per­spek­tive (je nach Exper­tise z.B. als Ver­suchs­in­ge­nieur, Kon­struk­teur, Pro­gram­mie­rer oder Ver­triebs­in­ge­nieur)
  • Ange­neh­mes, infor­mel­les und team­ori­en­tier­tes Arbeits­um­feld
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und faire Ver­gü­tung