Blätter-Navigation

Angebot 216 von 238 vom 26.04.2022, 22:18

logo

BIO­TRO­NIK Cor­po­rate Ser­vices SE

BIO­TRO­NIK ist einer der welt­weit füh­ren­den Her­stel­ler kar­dio- und endo­vas­ku­lä­rer Implan­tate und Kathe­ter für Herz­rhyth­mus­ma­nage­ment, Elek­tro­phy­sio­lo­gie und Vas­ku­läre Inter­ven­tion. Als welt­weit täti­ges Unter­neh­men mit Haupt­sitz in Ber­lin ent­wi­ckeln, pro­du­zie­ren und ver­trei­ben wir qua­li­ta­tiv höchst­wer­tige Medi­zin­pro­dukte auf dem neu­es­ten Stand von For­schung und Tech­no­lo­gie. Unser Erfolg basiert auf der Kom­pe­tenz und der ergeb­nis­ori­en­tier­ten Zusam­men­ar­beit unse­rer Mit­ar­bei­ter.

Sys­tem­in­ge­nieur:in Soft­war­e­va­li­die­rung (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Beglei­tung des gesam­ten Lebens­zy­klus von nicht-implan­tier­ba­ren soft­ware­ge­steu­er­ten Medi­zin­ge­rä­ten mit Schwer­punkt auf Pla­nung und Umset­zung von Veri­fi­zie­rungs- und Vali­die­rungs­ak­ti­vi­tä­ten
  • Kon­zep­ter­stel­lung für auto­ma­ti­sche Tests sowie Ent­wick­lung anspruchs­vol­ler Prüf­soft­ware und Tools
  • Betei­li­gung bei Ent­wick­lung und War­tung von Com­pu­ter­sys­te­men zur Unter­stüt­zung der Pro­zesse des Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tems
  • Aus­füh­rung von Akti­vi­tä­ten des Risi­ko­ma­nage­ments ein­schließ­lich der­je­ni­gen zur Gewähr­leis­tung der Cyber-Sicher­heit der Medi­zin­pro­dukte
  • Kli­ni­sche Anwen­der- und Gebrauchs­taug­lich­keits­prü­fun­gen für soft­ware­ge­steu­erte Medi­zin­pro­dukte in simu­lier­ten Anwen­dungs­um­ge­bun­gen

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium Fach­rich­tung Infor­ma­tik, Soft­ware­en­gi­nee­ring, Elek­tro­tech­nik, Nach­rich­ten­tech­nik, Medi­zin­tech­nik oder eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion
  • Erste Berufs­er­fah­rung in der Qua­li­täts­si­che­rung und dem Tes­ten von sicher­heits­kri­ti­schen Soft­ware­sys­te­men im regu­lier­ten Umfeld wün­schens­wert
  • Kennt­nisse in moder­nen Soft­ware­ar­chi­tek­tu­ren sowie in der Imple­men­tie­rung von Auto­ma­ti­sie­rungs­ver­fah­ren mit Pro­gram­mier­pra­xis in objekt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mier­spra­chen, vor­zugs­weise in C++/C# sowie in Skript­spra­chen
  • Sehr gute ana­ly­ti­sche und kon­zep­tio­nelle Fähig­kei­ten
  • Freude an der eigen­stän­di­gen Bear­bei­tung von Auf­ga­ben und im täg­li­chen Umgang mit Kol­leg:innen
  • Sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Unbe­fris­tete Anstel­lung und attrak­tive Tarif-Gehäl­ter (IG Metall)
  • Mobi­les Arbei­ten im Hybrid­mo­dell und fle­xi­ble Arbeits­zei­ten – wir ver­su­chen stets die beste Work-Life-Balance zu rea­li­sie­ren
  • Soli­des Onboar­ding inkl. Men­to­ring-Pro­gramm – uns liegt es am Her­zen in vir­tu­el­len und phy­si­schen Arbeits­wel­ten den bes­ten gemein­sa­men Start zu rea­li­sie­ren
  • Kon­ti­nu­ier­li­che Lern- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten wie z. B. Event- und Kon­gress-Teil­nah­men – Per­ma­nen­tes Ler­nen ist Teil der Fir­men­kul­tur bei BIO­TRO­NIK
  • Kon­stante Kar­riere- und Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten – wir suchen Mit­ar­bei­ter*innen für eine Kar­riere bei BIO­TRO­NIK, nicht nur für die erste Auf­gabe
  • Gesund­heits­för­de­rung wie z. B. Impf­ak­tio­nen, Anti-Stress-Ange­bote, Betriebs­ärzt­li­che und wei­tere Unter­stüt­zungs­an­ge­bote  
  • Essens­zu­schuss und vega­nes Essens­an­ge­bot in man­chen Stand­ort­kan­ti­nen
  • IG Metall Tarif­ver­trags-Bene­fits wie z. B. 30 Tage Urlaub + Zusatz­ur­laubs­tage-Mög­lich­kei­ten