Blätter-Navigation

Angebot 84 von 233 vom 11.10.2021, 13:12

logo

Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf e.V.

Das Helm­holtz-Zen­trum Dres­den-Ros­sen­dorf (HZDR) ist eine For­schungs­ein­rich­tung mit ca. 1.400 Mit­ar­bei­ten­den und Mit­glied der Helm­holtz-Gemein­schaft Deut­scher For­schungs­zen­tren. Seine fach­über­grei­fen­den wis­sen­schaft­li­chen Schwer­punkte lie­gen in den For­schungs­be­rei­chen Ener­gie, Gesund­heit und Mate­rie.

Die Zen­tral­ab­tei­lung For­schungs­tech­nik ent­wi­ckelt spe­zia­li­sierte For­schungs­aus­rüs­tung für die Insti­tute des HZDR.

In der Abtei­lung Elek­tro­ni­sche Mess­tech­nik ist ab 1. Januar 2022 eine Stelle als Abtei­lungs­lei­tung Elek­tro­ni­sche Mess­tech­nik (w/m/d) zu beset­zen. Die Beset­zung der Abtei­lungs­lei­tung (w/m/d) erfolgt mit dem Ziel der Ent­fris­tung.

Abtei­lungs­lei­tung Elek­tro­ni­sche Mess­tech­nik (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung:

  • Per­so­nelle Lei­tung der Abtei­lung Elek­tro­ni­sche Mess­tech­nik
  • Pla­nung und ope­ra­ti­ves Manage­ment von Pro­jek­ten
  • Stra­te­gi­sche Aus­rich­tung des Metho­den- und The­men­spek­trums der Abtei­lung
  • Durch­füh­rung beson­ders kom­ple­xer Gerä­te­ent­wick­lun­gen
  • Zusam­men­ar­beit mit Wis­sen­schaft­lern (w/m/d) im HZDR

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium auf den Gebie­ten Elek­tro­nik, Elek­tro­tech­nik oder einer ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­rich­tung
  • Abge­schlos­sene Pro­mo­tion
  • Mehr­jäh­rige Erfah­rung im Bereich Pro­jekt­ma­nage­ment
  • Erfah­rung in der Ent­wick­lung von Elek­tro­nik­kom­po­nen­ten (Bsp.: aus den Berei­chen Mess­tech­nik, Antriebs­tech­nik, Leis­tungs­elek­tro­nik)
  • Erfah­rung in der Anwen­dung unter­schied­li­cher Ent­wick­lungs­werk­zeuge
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit sowie aus­ge­prägte Pro­blem­lö­sungs­kom­pe­tenz

Unser Angebot:

  • Ein span­nen­des Arbeits­um­feld auf einem attrak­ti­ven For­schungs­cam­pus
  • Hohe wis­sen­schaft­li­che Ver­net­zung und wis­sen­schaft­li­che Exzel­lenz
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befris­tete Beschäf­ti­gung mit dem Ziel der Ent­fris­tung
  • Ver­gü­tung und Sozi­al­leis­tun­gen nach dem Tarif­ver­trag des öffent­li­chen Diens­tes (TVöD-Bund)
  • 30 Urlaubs­tage pro Jahr
  • Betrieb­li­che Alters­vor­sorge (VBL)

Ver­ein­bar­keit von Pri­vat­le­ben und Beruf unter­stüt­zen wir mit:
  • Mög­lich­keit zur Teil­zeit­be­schäf­ti­gung
  • Fle­xi­blen Arbeits­zei­ten
  • Betrieb­li­chem Gesund­heits­ma­nage­ment

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, usw.) rei­chen Sie bitte aus­schließ­lich über unser Online-Bewer­bungs­por­tal ein.