Blätter-Navigation

Angebot 213 von 233 vom 17.09.2021, 00:00

logo

Oranto GmbH - Web­pro­gram­mie­rung

Wir sind ein klei­nes fami­liä­res IT-Unter­neh­men mit Sitz in Ber­lin-Fried­richs­hain. Seit über 15 Jah­ren ent­wi­ckeln wir indi­vi­du­elle Web­lö­sun­gen rund um das CMS Typo3 für vor­wie­gend Ber­li­ner Kun­den in ver­schie­dens­ten Berei­chen wie Poli­tik, Gesund­heit, Sozia­les und Mobi­li­tät.

Soft­ware­ent­wick­ler (m/w/d) - Schwer­punkt Web

Aufgabenbeschreibung:

Hast Du Lust in einem klei­nen IT-Unter­neh­men mit Sitz in Ber­lin-Fried­richs­hain, wo Krea­ti­vi­tät und Team­ar­beit gefragt sind, mit­zu­wir­ken?
Seit über 15 Jah­ren ent­wi­ckeln wir Web­lö­sun­gen für vor­wie­gend Ber­li­ner Kun­den in ver­schie­dens­ten Berei­chen wie Poli­tik, Gesund­heit, Sozia­les und Mobi­li­tät.
Wir suchen zur Ver­stär­kung unse­res Teams Soft­ware­ent­wick­ler für den Schwer­punkt Front­end- und Backend-Web­ent­wick­lung.

Das erwar­tet dich:
  • unter­schied­lichste Web­sei­ten unse­rer Kun­den, wel­che ste­tig opti­miert/wei­ter­ent­wi­ckelt und ange­passt wer­den wol­len
  • Backend-Pro­gram­mie­rung von bestehen­den und neuen Pro­jek­ten
  • Wei­ter­ent­wick­lung von mobi­len Apps für unsere Kun­den

Erwartete Qualifikationen:

  • eine abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung im IT-Bereich und/oder ein (dem­nächst) abge­schlos­se­nes Stu­dium der Infor­ma­tik oder umfang­rei­che Fach­kennt­nisse in der Soft­ware­ent­wick­lung, sicher in min­des­tens einer Pro­gram­mier­spra­che und im Umgang mit Algo­rith­mik
  • Kennt­nisse in PHP für Backendent­wick­lung sowie SQL, CSS und Java­Script/TypeScript
  • gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse und Inter­esse an IT-Tech­nik sowie Freude am Ler­nen

Unser Angebot:

  • Ent­spann­tes Arbeits­klima und eine faire Arbeits­kul­tur in einem klei­nen, moti­vier­ten Team
  • Eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten in span­nen­den und abwechs­lungs­rei­chen Pro­jek­ten
  • Indi­vi­du­elle Wei­ter­ent­wick­lung
  • Ergo­no­mi­sche Arbeits­plätze als auch Home­of­fice
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • gern auch Prak­ti­kum oder Betreu­ung von Abschluss­ar­bei­ten